Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 15:54

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Menü

 Partner:

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Dateianhänge-Block
Dateiname
 Helm
Größe:26.2 KiB
Downloads:34

 31559279qn
Größe:221.19 KiB
Downloads:93

 31559280zf
Größe:109.23 KiB
Downloads:93

 31559281sj
Größe:133.94 KiB
Downloads:93

 31559282um
Größe:78.09 KiB
Downloads:93

 20180117_201221
Größe:342.85 KiB
Downloads:70

 Heck2
Größe:188.1 KiB
Downloads:103

 Heck1
Größe:144.61 KiB
Downloads:103

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Dirk 1286
Onkel Jimbo 1070
Charlie 877
Dreier 500
Kanitfastan 466

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
FLEGGO 19 Jan
Kravallbruder 12 Jan
kurvenschleicher 27 Dez
Ivan 27 Dez
Orti 18 Dez
tor1201 13 Dez
alex_72 12 Dez
Ai-11 03 Dez



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 500
Hallo zusammen,
gut haftende Reifen sind ja bekanntlich von Vorteil. Aber die Serienreifen werden bei Fahren wohl so klebrig, dass nicht nur die Straße dran haftet. Bei 3000 Km war der hintere Schlappen wegen eines eingefahrenen Ventilstiftes im Eimer und ich musste ihn ersetzen. Jetzt 1000 Km später steckte ein 5 mm langer spitzer Stein komplett drin und hat ein schönes Loch hinterlassen. Die Luft hält noch.

Gruß
Martin


Dateianhänge:
Loch.jpg
Loch.jpg [ 171.39 KiB | 625 mal betrachtet ]
Steinchen.jpg
Steinchen.jpg [ 38.83 KiB | 625 mal betrachtet ]

_________________
Gruß
Martin
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 877
Oh man, so ein Mist :oops:
Sollte da mal ein Fachmann drauf gucken? Nicht das die Karkasse beschädigt wurde... :think:

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 21:15 
Offline

Registriert: Mo 21. Dez 2015, 23:29
Beiträge: 1286
Vorname: Dirk
Martin,

sehr grenzwertig! Gut klebende Gummis sind zwar auf der Straße Gold wert, aber nicht, wenn dann Steine "festkleben". Würde ich auch, wie Charlie vorschlägt, mal begutachten lassen - nicht, daß Dir der Reifen bei Landstraßentempo um die Ohren fliegt...

_________________
Man liest sich!!!

Grüße,
Dirk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 500
Dirk hat geschrieben:
Martin,

sehr grenzwertig! Gut klebende Gummis sind zwar auf der Straße Gold wert, aber nicht, wenn dann Steine "festkleben". Würde ich auch, wie Charlie vorschlägt, mal begutachten lassen - nicht, daß Dir der Reifen bei Landstraßentempo um die Ohren fliegt...


Die Profiltiefe ist zwar noch gute 5 mm, also ca. genau so wie der Stein drin war. Ich hoffe mal, daß der Reifen dann unter dem Profil noch mal mindesten 5 mm Gummi hat. Also rein theoretisch könnte das noch sicher sein... Doch was, wenn nicht? :naughty:
ich fahre lieber mal zum Fachmann. Hängt zuviel davon ab.

Gruß
Martin

_________________
Gruß
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 22:06 
Offline

Registriert: Mo 21. Dez 2015, 23:29
Beiträge: 1286
Vorname: Dirk
Martin,

gute Entscheidung :clap: :clap: :clap: !!!

_________________
Man liest sich!!!

Grüße,
Dirk


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 500
Fast hätte ich es vergessen:
Der FYH meinte kein Problem, da das 5 mm tiefe Loch noch lange nicht die Karkasse erreicht hat. Und in der Tat, die Luft hält seit guten 2000 Km. :)

Gruß
Martin

_________________
Gruß
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Stein im Schlappen
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 08:52 
Offline

Registriert: Mo 21. Dez 2015, 23:29
Beiträge: 1286
Vorname: Dirk
Guten Morgen Martin,

vielen Dank für Dein Feedback!!! Na, das hört sich doch prima an - aber trotzdem gut, daß Du es hast bewerten lassen...

Weiterhin gute Fahrt :handgestures-thumbup: :happy-sunny: :handgestures-thumbup: !!!

_________________
Man liest sich!!!

Grüße,
Dirk


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de