Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 20:30

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1236
Charlie 877
Dreier 600
Kanitfastan 577
tomsi59 418

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Garibaldi 17 Jun
MarathonRider 17 Jun
Pillo 13 Jun
Eddie 12 Jun
Jeff 11 Jun
Bo_Hannoi 08 Jun
kossah 08 Jun
Onit75 06 Jun

Die Suche ergab 600 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

Autor Nachricht

 Forum: Small Talk   Thema: Eine andere Version des Königs?

 Betreff des Beitrags: Re: Höhle oder Grotte...
Verfasst: Mo 18. Jun 2018, 22:06 

Antworten: 163
Zugriffe: 11834


Wasndasfürnding? :shock: ...kann ein Motorrad mit so einem Charakter-Motor überhaupt "hässlich" sein? :mrgreen: :think: Ok, außer vielleicht das Dreirad. Wirklich schön finde ich die XSR auch nicht und wenn ich könnte und es nix kosten tät, würde ich das ein oder andere Teil ersetzen z.B. ...

 Forum: Fahrwerk & Reifen   Thema: Kettenflucht

 Betreff des Beitrags: Re: Kettenflucht
Verfasst: So 17. Jun 2018, 21:26 

Antworten: 14
Zugriffe: 448


Da weder Um- noch Unfall und die Spiegel beidseitig sind, kein Packtaschen angebaut sind und das Hinterrad nach Augenmaß (und Millimeter) nicht offensichtlich schief, muss es dann wie bei Harald (Kanitfastan) am Hintern des Fahrers :lol:. Die beiden andren Kisten (beide Kardan), kippen allerdings ni...

 Forum: Fahrwerk & Reifen   Thema: Kettenflucht

 Betreff des Beitrags: Re: Kettenflucht
Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 23:03 

Antworten: 14
Zugriffe: 448


Danke für die Antworten, beide Reifen sind so gut wie. Das Hinterrad musste ich aber selbst aus und einbauen, da wegen Plattfuß des alten Reifens keine Fahrt zum Händler möglich war. Der Aus/Einbau ist aber kein Hexenwerk. Aber das Einstellen der Flucht wohl filigran. Gefährlich ist das nicht, aber ...

 Forum: Fahrwerk & Reifen   Thema: Kettenflucht

 Betreff des Beitrags: Re: Kettenflucht
Verfasst: Fr 15. Jun 2018, 17:31 

Antworten: 14
Zugriffe: 448


Also ich meine und interpretiere Harald so, dass es mit einem Meterstab zur Abstandsmessung der Achse auf beiden Seiten millimetergenau ausreichend sein sollte, Das dachte ich auch und habe es deshalb auch so gemacht, in der Annahme das heutige Schwingen und Fahrwerke sehr präzise gefertigt sind. E...

 Forum: Fahrwerk & Reifen   Thema: Kettenflucht

 Betreff des Beitrags: Kettenflucht
Verfasst: Do 14. Jun 2018, 21:08 

Antworten: 14
Zugriffe: 448


Tach, wie stellt ihr denn die Kettenflucht bei der XSR ein? Eingestellt habe ich in Ermangelung eines gescheiten Lasers über den Abstand Kettenspanner zur Schwinge auf den Millimeter genau (in der Abbildung rot markiert). Dennoch kippt sie bei langsamer Fahrt nach links. Die Ausrichtung gegenüber de...

 Forum: Fahrwerk & Reifen   Thema: Allgemeines Reifengeplauder

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeines Reifengeplauder
Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 21:50 

Antworten: 162
Zugriffe: 14267


Für den Reifenwechsel warens bei mir um die 45 (?) pro Rad. Da ist vom Ausbau über Ventil, Auswuchten und Altreifenentsorgung.

 Forum: Technik allgemein   Thema: Schwierigkeiten beim Start

 Betreff des Beitrags: Re: Schwierigkeiten beim Start
Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 21:02 

Antworten: 8
Zugriffe: 236


Batterie wird es nicht sein, wenn der Anlasser den Motor gedreht hat. Auch für moderne Motoren ist kurzes Laufen lassen nicht gut. Die Zündkerzen mögen das nicht. Das kenn ich von meiner alten BMW (Einspritzer mit elektronischer Regelung) so. Die mag dann auch nicht mehr anspringen und säuft regelre...

 Forum: Presseecke   Thema: Vergleichstest Z900 RS, XSR 900, CB1100 RS

Verfasst: So 10. Jun 2018, 17:42 

Antworten: 40
Zugriffe: 3420


Klar - wie immer eine persönliche Einschätzung / Ansicht. Dass in den letzten dreißig Jahren Welten besser wurden ist andererseits unbestreitbar. Das merke ich regelmäßig, wenn ich von meiner 32 Jahre alten K75S auf die XSR mit original Fahrwerk umsteige und umgekehrt. Bremsen, Fahrstabilität, Agil...

 Forum: Presseecke   Thema: Vergleichstest Z900 RS, XSR 900, CB1100 RS

Verfasst: Do 7. Jun 2018, 21:39 

Antworten: 40
Zugriffe: 3420


anstro hat geschrieben:
Ich hab' immer nur "toll" und "geil" gehört...


Aber das trifft es doch auch am besten :lol:

 Forum: Lenker & Spiegel   Thema: Alternative zu den original Spiegeln (Keine Lenkerendenspiegel!!!)

Verfasst: Do 7. Jun 2018, 21:34 

Antworten: 22
Zugriffe: 2486


Die Eckigen an der sonst meist runden XSR? :think:
Wirkt irgendwie japanisch. Aber wenn die Sicht gut ist.

 Forum: Sonstiges Zubehör   Thema: Sozius Griff.

 Betreff des Beitrags: Re: Sozius Griff.
Verfasst: So 3. Jun 2018, 00:01 

Antworten: 16
Zugriffe: 565


Kanitfastan hat geschrieben:
Bin schitzo und wechsel gelegentlich!

Ich steh auch oft neben mir, sitze aber seltenst hinter mir.

 Forum: Fahrwerk & Reifen   Thema: Allgemeines Reifengeplauder

 Betreff des Beitrags: Re: Allgemeines Reifengeplauder
Verfasst: Sa 2. Jun 2018, 23:59 

Antworten: 162
Zugriffe: 14267


Stattdessen werde ich mal den Michelin Pilot Road3 probieren. Nun, der ist auf meiner R1100R nach nur 5000 km VORNE schon an der Verschleißgrenze. Auf der XSR fahre ich seit ca. 2000 km Michelin Road 5. Sehr vielversprechend was die Haltbarkeit angeht und hervorragend bezüglich Grip, Handlichkeit u...

 Forum: Yamaha XSR900 - Allgemein   Thema: Tankrekord geknackt?

 Betreff des Beitrags: Re: Tankrekord geknackt?
Verfasst: Sa 2. Jun 2018, 23:29 

Antworten: 12
Zugriffe: 954


Nach der Heimfahrt aus dem Erzgebirge nach Berlin wollte ich es auch mal wissen und bin eine ganze weile lang mit blinkender Reserve gefahren und war erstaunt... klar die Anzeige vom Durchschnittsverbrauch lügt (muss immer +0,5L rechnen) aber was ruhige Fahrten auf Landstraßen ausmachen ist echt er...

 Forum: Anbauteile   Thema: Navi für Motorrad

 Betreff des Beitrags: Re: Navi für Motorrad
Verfasst: Fr 1. Jun 2018, 21:02 

Antworten: 59
Zugriffe: 2966


Also mein Handy ist ebenfalls Wasserdicht, ich kann es mit meinen Handschuhen bedienen, dass Display ist selbst bei starker Sonneneinstrahlung super sichtbar und glaube nicht dass es ein Standanlone Navigerät mit besserem Display gibt. Samsung Galaxy s8 Plus. Aber jedem dass seine Auch wenn's aufge...

 Forum: Anbauteile   Thema: Navi für Motorrad

 Betreff des Beitrags: Re: Navi für Motorrad
Verfasst: Fr 1. Jun 2018, 18:39 

Antworten: 59
Zugriffe: 2966


Warum also noch zusätzliche Hardware mit sich schleppen, wenn das Smartphone doch sowieso dabei ist? Weil ein Navi wasserfest ist, mit Handschuhen bedient werden kann, auch bei direkter Sonneneinstrahlung ablesbar ist, meist ein größeres Display hat ... Das sind jedenfalls für mich die Gründe, waru...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 40 [ Die Suche ergab 600 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC+02:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz