Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Sa 19. Okt 2019, 05:17

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1532
Charlie 873
Dreier 828
Kanitfastan 764
tomsi59 648

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
beeblebrox 18 Okt
JoeBar 10 Okt
Elchfreund 08 Okt
Desoto 07 Okt
blunto 02 Okt
Jens-T 02 Okt
LeSmou 27 Sep
husky125 25 Sep



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:52
Beiträge: 119
Wohnort: An der Einhausung
Vorname: Michel
https://youtu.be/Pucr1OvIaW0

_________________
Gruß Michel


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2018, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 10:46
Beiträge: 62
Wohnort: Eiselfing (Wasserburg/Inn)
Vorname: Reiner
Hallo,
habe gestern meine neue Sitzbank von Frank Chabin aus Frankreich bekommen. Ich glaube sie wurde hier schon mal vorgestellt.
Heute bin ich nur mal kurz damit gefahren. Erster Eindruck war schon mal nicht schlecht. Man sitzt ein wenig höher als mit der originalen. Verarbeitung und die Optik sind schon super. Ich habe mir noch für den Fahrerplatz ein Gelkissen einarbeiten lassen. Morgen mache ich bei einer Benefizfahrt mit, das wird dann eine klein wenig längere Fahrt. Die Sitzbank müßte auch Regen Standhalten, denn es wurde auch eine Folie unter dem Leder verbaut.
Als kleinen Gag hat Monsieur Chabin auf dem Haltegurt noch eine kleine Flagge verarbeitet.


Dateianhänge:
Sitzbank 3.jpg
Sitzbank 3.jpg [ 275.58 KiB | 3032 mal betrachtet ]
Sitzbank 2.jpg
Sitzbank 2.jpg [ 310.47 KiB | 3032 mal betrachtet ]
Sitzbank 1.jpg
Sitzbank 1.jpg [ 230.41 KiB | 3032 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2018, 20:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 828
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
reiner hat geschrieben:
Hallo,
habe gestern meine neue Sitzbank von Frank Chabin aus Frankreich bekommen. Ich glaube sie wurde hier schon mal vorgestellt.


Hallo Reiner,
Kenne ich nicht die Frank Chabin Sitzbänke. Bin aber auf Deinen Bericht sehr gespannt!! Gut aussehen tut sie schon mal.
Hast Du einen Link dahin?

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Aug 2017, 10:46
Beiträge: 62
Wohnort: Eiselfing (Wasserburg/Inn)
Vorname: Reiner
Ich denke mal, es gibt keinen Link auf eine Seite. Er ist im Facebook unter der XSR900owners-Gruppe zu finden. Habe ja schon ein wenig dazu geschrieben.
Kann eigentlich nur noch meine die Erfahrung auf meiner heutigen Tour teilen.
Heut habe ich im Zuge der Benefizfahrt 260km zurückgelegt. Man sitzt ein wenig höher als mit der originalen. Verarbeitung und die Optik sind schon super. Ich habe mir noch für den Fahrerplatz ein Gelkissen einarbeiten lassen. Durch die abgrundeten Kanten drückt auch nach längerer Fahrt nichts.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Freut mich zu hören das Du mit der Sitzbank zufrieden bist :P Sie sieht wirklich klasse aus und wirkt edler als die Ultra Suede. Den Herrn Chabin kann ich übrigens auch wärmstens empfehlen, hab ich doch durch ihn meinen neuen Bell Bullitt günstig erstanden :D

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 828
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
reiner hat geschrieben:
Ich denke mal, es gibt keinen Link auf eine Seite. Er ist im Facebook unter der XSR900owners-Gruppe zu finden. ...


Danke Reiner....so wichtig ist es mir auch wieder nicht. Jedenfalls kein Grund Fähsbuhk anzuschaffen.

Gruß
Martin

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Di 1. Jan 2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Aug 2016, 20:37
Beiträge: 40
Wohnort: München
Vorname: Christoph
Hallo zusammen,

habe mich entschieden, meine Standard Sitzbank bei MOTEA mit einer GEL Einlage bestücken und neu beziehen zu lassen.
Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Bin mal gespannt, ob der Sitzkomfort bei längeren Fahrten nun tatsächlich besser wird. Noch 3 Monate warten...


Dateianhänge:
20190101_115118 - 1.jpg
20190101_115118 - 1.jpg [ 200.45 KiB | 2061 mal betrachtet ]
20190101_115016 - 1.jpg
20190101_115016 - 1.jpg [ 250.61 KiB | 2061 mal betrachtet ]
20190101_114943 - 1.jpg
20190101_114943 - 1.jpg [ 219.46 KiB | 2061 mal betrachtet ]

_________________
Grüße Chris

Ich bin nicht der Messias. Würdet ihr mir bitte zuhören? Ich bin nicht der Messias. Versteht ihr das? Ganz, ganz ehrlich...
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Di 1. Jan 2019, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 18:51
Beiträge: 236
Wohnort: Mettmann
Vorname: Mick
sieht doch gut aus.
Ich bin auf deine Sitzeindrücke gespannt.

Viel Freude damit!

_________________
Cu Mick
___________________________________
Wenn Du paranoid bist, heißt das nicht das
sie nicht hinter Dir her sind! :snooty:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Mi 2. Jan 2019, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Die macht wirklich eine gute Figur auf der blauen XSR :P Sehr schön gearbeitet mit den Nähten und dem Schriftzug :shock: Gute Wahl, Chris :clap:

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jun 2016, 01:55
Beiträge: 314
Wohnort: Hildesheim
Vorname: Marian
Joa, sieht gut aus; ein bisschen moderner halt. Beim Anschauen bekomme ich ein wenig die Sorge, dass die Nähte bei längerer Fahrt am Oberschenkel "spürbar" werden könnten, wenn man auf Jeans, statt auf Leder, als Beinkleid setzt. :think:

_________________
Grüße,
Marian


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 303
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Sieht schön aus, aber irgendwie versaute es meiner Meinung nach die Linie. :?
Ist aber Geschmacksache :think:


So eine Sitzbank hatte ich auf meiner Vorgängermaschine (Honda CBF100) und war sehr zufrieden damit.
Alledings war diese von der Fa. BAEHR, sah aber ähnlich aus.
Die Nähte im Sitzbereich drückten nicht, da diese nach innen vernäht sind und keine Wulst nach oben bilden.


Dateianhänge:
Bank.jpg
Bank.jpg [ 43.58 KiB | 1909 mal betrachtet ]

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 19:42
Beiträge: 16
Vorname: Guido
Moin zusammen!

Nach diversen Diskussionen zwischen meinem Allerwertesten, meinen Knien und mir, habe ich mich letztendlich überzeugen lassen u. in eine Aufpolsterung meiner Sitzbank investiert.
Die ca. 3,5 cm höhere Sitzposition vermittelt allerdings das Gefühl, noch mehr auf, als in dem Motorrad zu sitzen. Bisschen Supermoto-Feeling. Aber gut.

Mit meinem Kniewinkel komme ich jetzt besser hin und mein Knackarsch :lol: ist auch zufrieden. Bin auf die erste längere Tour gespannt. Überlege jetzt noch, ob ich beim Lenker mit
3 cm höher nachziehe, oder nicht. Mal sehen. Wenn, dann aber wahrscheinlich i.d. nächsten Saison.

Mit der Arbeit (u. mit dem Preis) bin ich jedenfalls absolut zufrieden. Für alle aus'm Pott, die nach einem guten Polsterer suchen, kann ich somit wirklich empfehlen: http://www.autodeko-ankert.de

Für die, die es interessiert noch ein paar Bilder dazu:

Dateianhang:
Neu+Alt.jpg
Neu+Alt.jpg [ 327.89 KiB | 955 mal betrachtet ]


Dateianhang:
Während.jpg
Während.jpg [ 490.01 KiB | 955 mal betrachtet ]


Dateianhang:
Ergebnis.jpg
Ergebnis.jpg [ 475.51 KiB | 955 mal betrachtet ]

_________________
Die Linke zum Gruß
Guido


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: So 1. Sep 2019, 13:51 
Offline

Registriert: Di 28. Mai 2019, 18:44
Beiträge: 29
Die Höckermodifikationen finde ich sehr gelungen, alle anderen passen überhaupt nicht zum Stil des Motorrads, vielleicht das Modell wechseln. Ist nur meine Meinung aber wenn es schön macht...... :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Mo 2. Sep 2019, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 828
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
Sieht bequem aus.
Auch mein A.... fühlt sich nicht mehr auf der original Sitzbank wohl. Aber höher kommt meiner Körpergröße nicht entgegen.

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Sitzbank....
BeitragVerfasst: Di 3. Sep 2019, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 19:42
Beiträge: 16
Vorname: Guido
Hi Martin!

Ich denke, ein Umpolstern (härter, weicher, mit oder ohne Geleinlage) bringt auf jeden Fall etwas, wenn es auf die eigenen Bedürfnisse angepasst wird.

Wenn Du nicht höher aufpolstern lassen willst/kannst, gibt es m.E. nach ein Grundproblem bei unserer XSR:
Das ist diese "Kunststofferhöhung" unter der Polsterung, die man nach einiger Zeit schmerzhaft merkt. Schau vielleicht mal nachfolgendes Video (so ca. 0:40 Min).
Dort siehst Du was ich meine und was man dagegen tun kann. Danach dann noch in passender Härte auf gewünschte Höhe polstern lassen, dann sollte es gehen.
Ich konnte mir diesen "Umbau" - auf Grund der zusätzlichen Aufplolsterung - Gott sei Dank sparen.

https://youtu.be/Pucr1OvIaW0

Ach so, der Polsterer hatte noch locker was "in den Raum geschmissen" was für mich logisch klingt:
Auf einem harten Küchenstuhl aus Holz kann man eine ganze Nacht sitzen, quatschen und saufen, ohne das einem der Hintern weh tut.
Auf einer Bank im Bierzelt mit Auflage tut einem nach einer Stunde der Selbe weh.
Grund ist einfach nur die Breite der Auflagefläche. Je breiter, je besser. Es muss also nicht unbedingt weicher sein. Fand ich in jedem Fall interessant...

_________________
Die Linke zum Gruß
Guido


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz