Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 04:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1337
Charlie 873
Dreier 689
Kanitfastan 667
tomsi59 471

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
dj.ron 14 Okt
Jan 04 Okt
semicuda 27 Sep
Kaiser 27 Sep
Stpauliflo 22 Sep
Alex29 14 Sep
miku850 12 Sep
Beast1963 10 Sep



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 16:17
Beiträge: 155
Vorname: Olaf
Im stillen hatte ich gehofft hier eine Umfrage für alle die starten zu können, die schon mindestens die zweite Kette fahren. Leider find ich nicht Stelle wo oder hab zu wenig Ahnung wie und warum. Vielleicht können mir ja die Mods dabei unter die Arme greifen. Ich stelle mir das folgendermaßen vor: diverse Möglichkeiten der Kettenpflege (keine, Kettenspray, CLS, Nemo, Scottoiler und dahinter die Km, die die Kette gehalten hat.

Entspannte Grüße
Stoppehoser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 12:00 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 471
Wohnort: Bad Griesbach
Also wie gesagt, meine hat 27.000 km und ist wie gesagt noch sehr gut und läßt sich auch hinten vom Kettenrad zur Verschleiß-kontrolle fast nicht abheben (TÜV-Prüfer). Ich schmiere mit S 100. Ich denke, dass 40.000 km drin sein müssten, so wie bei einigen im MT 09 Forum und Harald. Ich habe auch einen Kumpel, der schmiert mit PDL Dry Lube und der hat auch schon über 30.000 km drauf und dessen Kette sieht mindestens so gut wie meine aus. Der reinigt und sprüht nach Betriebsanweisung von PDL alle 300 km und nach jeder Regenfahrt, wobei er Regen aber möglichst vermeidet. Mir kommt das Dry Lube, nomen est omen, aber zu trocken vor. Das ist aber meine persönliche Einstellung.

Gruß

Thomas

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 13:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 161
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Bei meinen vorherigen Möppi (HONDA CBF1000) hat die Kette zw. 27 t -30 t gehalten.
Ich benutze das Pflegeset von HKS CZECH Extrem 3er Set Kettenspray + Neutralisierer + Reiniger ist zwar nicht ganz günstig, aber meiner Meinung nach sein Geld wert. :P
Regelmäßige Wartung vorrausgesetzt. :dance:

http://www.hks-czech.de/home.html

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 13:40 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 471
Wohnort: Bad Griesbach
Das sollte wirklich ein gutes Mittel sein, wenn dass mit dem Schmierintervall von 2.500 km stimmt. Ist das so? Ich werde das aber in jedem Fall mal probieren, ich brauche sowieso eine neue Dose.

Gruß

Thomas

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 161
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Ich habe mich eigentlich noch nie an die KM-Regel gehalten.
Ein Blick auf die Kette sagt mir alles.
Ist sie trocken, glänzt sie oder ist sie verschmutzt, nach Regen wird sowieso gepflegt.
Bin immer gut damit gefahren :roll:

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Zuletzt geändert von kurvenschleicher am Fr 6. Jul 2018, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 689
Wohnort: Oberschwaben
Vorname: マーティン
Als Kardanverwöhnter schmiere ich nur ca. alle 1000 km und nach Regenfahrten, zur Zeit mit Caramba farblos, davor mit S100. Eine Reinigung mache ich bei Bedarf mit Kettenreiniger und Kunststoffbürste. Nach 14000 Km kann ich noch keinen Verschleiß feststellen und nachspannen ist selten erforderlich.
Bei meinen früheren Ketten Yamahas SR500 und XS650 waren 30 - 40TKm pro O-Ringkette drin. Bei der 15PS 125er war die nicht-O-Ring Kette schon nach max. 10Tkm absolut am Ende.

_________________
Viele Grüße
Martin


Zuletzt geändert von Dreier am Do 12. Jul 2018, 05:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Sep 2016, 13:29
Beiträge: 219
Wohnort: Ruhrgebiet
Vorname: Andreas
Nach gerade mal 6500KM kann ich zur Haltbarkeit der Originalkette natürlich wenig sagen.
Aber ich denke, dass sie Dank Kettenöler noch einiges an KM fressen wird.

Ich habe auf meiner 1250er Bandit die Originalkette bis 36.000KM gefahren.
Habe sie auch da nur gewechselt, weil ich das neue Kettenkit schon ein Jahr in der Schublade liegen hatte und Langeweile hatte :-)
Probleme waren nicht zu sehen (weder Kette, Ritzel, noch Kettenrad hatten signifikante Verschleissmerkmae) und ich hätte sie locker nochmal 10000KM fahren können.

Die neue D.I.D. Kette habe ich nun 34000KM drauf. Ebenfalls mit Öler, und Verschleiß ist auch hier keiner zu erkennen.
Und die Dicke wird wahrlich nicht geschont :-)

Denke, dass ich diese Laufleistungen zum größten Teil dem Öler zu verdanken habe.

_________________
Gruß
Andy

--------------------------------------------

Rock Slate rulez


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Dez 2016, 13:16
Beiträge: 193
Wohnort: Wien
Ich denke alles über 25tsd ist ein guter Wert.
Ich bin noch nicht so weit und vertraue auch auf S100.
Ein Freund von mir Fährt eine Tracer 900, die erste hielt 15tsd die zweite 12tsd, er versteht das selbst nicht :think: .

_________________
Liebe Grüße,
Mike


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie lange hält die Kette?
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 161
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
@Viennabiker: “Ich denke alles über 25tsd ist ein guter Wert.“

Alles was zw 20t u.30t liegt ist ok.
Darunter dürfte es an der Qualität oder Pflege liegen.

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz