Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Di 28. Jan 2020, 02:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1590
Dreier 879
Charlie 873
Kanitfastan 764
tomsi59 695

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
wurzelsepp 27 Jan
amoimo1 27 Jan
wayne 26 Jan
qpd 26 Jan
Dudi 26 Jan
Senior 26 Jan
Farcry305 26 Jan
fragnatic01 25 Jan



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2019, 12:25 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 258
Vorname: Klaus
Hier ist ein Händler, der ein Download aller Freigaben gestattet:
https://www.mopedreifen.de/

_________________
Yamaha XSR 900 Metal Garage
Früher: Honda CB 250N, BMW R 45, Suzuki GSX 750EF, Suzuki GSX-R 750, BMW R 1100 RS, BMW F 650, BMW K 1200 RS
Yamaha R1, Yamaha FZS 600 Fazer, Yamaha FZS 1000 Fazer und Skyteam 125 (das war ein Ausrutscher)


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 15:21 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 18:23
Beiträge: 91
Wohnort: Graz
Vorname: Wolfgang
Also ich habe auf den S20 während der Einfahrzeit auch kaum 3k km draufbekommen.
Ich weil hier ein paar die Nase rümpfen von wegen Einfahrphase.
Das sagt gerade mal so viel aus, wie hoch ich den Motor drehen soll/darf.
Aber nichts darüber wie hart man bremst, wie man umlegt, runder oder eher weicher Fahrstil.
Welche Straßen man bevorzugt, sehr enges Winkelwerk, oder eher geschwungene Überlandstraßen.
Welcher Asphalt vorwiegend vorkommt.

Bei mir ist halt alles der Worst Case.
Ich fahre nur Winkelwerk. Hart anbremsen, hart umlegen, hart raus :D
Asphalt oftmals sehr griffig.
UND... mein Fahrstil ist scheiße. Ich habe nie gelernt einen runden Strich zu fahren.
Und so war er halt weg, nach ~3000 km.

Habe jetzt den Dunlop Roadsmart 3 drauf. Habe einen guten Preis bekommen.

Anfänglich "gewöhnungsbedürftig" um nicht zu sagen kacke.
Bei niedrigen Geschwindigkeiten kaum in die Kurve zu bekommen und dann aber extrem kippelig.
Bei hohen Geschwindigkeiten leichtes Flattern wenn der Lenker nur etwas unter Last gehalten wurde.

Ich wollte den Müll schon abmachen lassen....

....aber siehe da, nach einer relativ langen Einfahrphase hat sich das alles gelegt und ich bin jetzt sehr glücklich damit.
Und kleben tut er in Schräglage unfassbar gut. Wahnsinn wie der pickt und das für einen Tourensportler.

Ich glaube ohnedies, dass es in dieser Klasse eigentlich keine richtig schlechten Reifen gibt.
Das ist alles Top Ware. Der Unterschied ist nur, dass jeder Huf ein etwas anderes Gefühl vermittelt und jeder, je nach Fahrstil,
mit dem einen od. anderen besser zurecht kommt oder sich einfach nur wohler fühlt.

nette Grüße, Wolfgang


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 17:43 
Offline

Registriert: Mo 25. Feb 2019, 23:08
Beiträge: 8
Vorname: Frank
Kann ich nur bestätigen. Ausser der Einfahrphase, das waren bei mir kaum 100 Kilometer.
Habe mir den Reifen in Sardinien montieren lassen, nachdem der S20 meinte mir nach nicht mal 3500 Km mir die Drähte zeigen zu müssen.
Der Dunlop vermittelt ein sehr direktes Fahrverhalten, bei hervorragender Haftung, trocken und naß!
Ich kann den Reifen nur empfehlen.
Gruß
Frank


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 29. Jul 2019, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 879
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
Mir schmeckt der Michelin Road 5 bisher am besten. Warm, kalt, trocken und nass. Das Geschmackserlebnis hält jetzt schon seit ca 7000 km und ist für noch 1000 gut. Kaufe ich wieder.
Der S20 hat hinten 3500 und vorne 6000 gehalten. Der Michelin Power RS hinten und vorne ca. 5500..

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2019, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 879
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
Dreier hat geschrieben:
Mir schmeckt der Michelin Road 5 bisher am besten. Warm, kalt, trocken und nass. Das Geschmackserlebnis hält jetzt schon seit ca 7000 km und ist für noch 1000 gut. Kaufe ich wieder.
Der S20 hat hinten 3500 und vorne 6000 gehalten. Der Michelin Power RS hinten und vorne ca. 5500..


Nach 7800 Km gewechselt. Das war der erste Reifensatz auf der XSR, der ohne Plattfuß bis zum Schluss (1,6 mm) mitgemacht hat :) . Habe den Road 5 wieder drauf gemacht.

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 31. Aug 2019, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:52
Beiträge: 142
Wohnort: An der Einhausung
Vorname: Michel
Pirelli Angel GT II
Die ersten 100km fühlten sich extrem kippelig an.
Nach ca. 1200km, davon 500km in den Alpen inkl. Pässen habe ich immer noch einen ca. 10mm breiten "Angststreifen", welchen ich beim Bridgestone nicht hatte, bei dem kam ich öfters bis auf die Kante. Für mich fühlt es sich an, als ob der Pirelli von alleine die Kurven fährt.
Allerdings reagiert er spürbar auf unterschiedlichen Luftdruck. Zur Zeit fahre ich 2.5/2.9bar und bin äußerst zufrieden.

_________________
Gruß Michel


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz