Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 13:30

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Dirk 1295
Onkel Jimbo 1166
Charlie 877
Dreier 549
Kanitfastan 528

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Hägar 20 Apr
XSwagrid 18 Apr
McTipple 18 Apr
Black Dog 16 Apr
Michel 14 Apr
Robertlam 13 Apr
vivianrl69 13 Apr
roxannezg2 13 Apr



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 59 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Mai 2016, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 298
Moin,

habe mal Pirelli angeschrieben bzgl. Reifenfreigaben für die XSR 900 und die haben mir wie folgt geantwortet:

Zitat Anfang: "Der Reifentest für die Yamaha XSR 900 mit verschiedenen Profilen ist in Planung, ein fixer Termin kann derzeit noch nicht genannt werden. Bitte haben Sie noch etwas Geduld, da wir erst nach den abgeschlossen und positiven Testergebnissen die Reifen für Ihr Modell empfehlen können und ein entsprechendes Zertifikat („Reifenempfehlung“, bei Fahrzeugen ohne Reifen-Profilbindung) erstellen. Diese hinterlegen wir zeitnahe auf unsere Homepage unter http://www.metzeler.com/site/de/ oder http://www.pirelli.com/tyres/de-de/motorrad/homepage . Vielen Dank für Ihr Verständnis. Grundsätzlich gilt bei Motorrädern (ohne Reifen Hersteller-Profilbindung) die nur die Reifendimension, Reifenbauart (Radial oder Diagonal), die Geschwindigkeitskategorie, die Tragfähigkeit in den Papieren eingetragen haben, dass diese Fahrzeuge, ohne Änderung der Fahrzeugpapiere, mit Reifen gleicher Dimension, Bauart und gleicher oder höherwertiger Geschwindigkeitskategorie sowie mindestens gleicher bzw. höherer Tragfähigkeit ausgerüstet werden können. Zusätzliche Hinweise in der Zulassungsbescheinigung, z.B. „ paarweise Verwendung von Reifen eines Herstellers“ sind zu beachten." Zitat Ende.

Dies nur als Information. Ohne Gewähr für rechtlich verbindliche Darstellung des Sachverhaltes! Der oben zitierte Text ist die Meinung von Pirelli Deutschland.

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles für Motorrad von A bis Z
Das könnte für dich sehr interessant sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 07:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 877
Das ist aber schon seit einiger Zeit so, dass es die Herstellerbindung für Reifen, wie wir es von früher kennen, für Motorräder so nicht mehr gibt.
In den Zulassungspapieren stehen auch i.d.R. nur noch die Reifendimensionen und Angaben zur Tragfähigkeit drin.
Somit ist es mittlerweile beim Motorrad genauso, wie es schon lange beim PKW ist. Der Hersteller des Reifens und sein Profil spielen keine Rolle, aber die Größe/Dimension muss stimmen.

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Apr 2016, 08:34
Beiträge: 119
Wohnort: Esslingen
genau so kenne ich es auch... Freigaben waren mal...

_________________
viele Grüße
Jens


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 298
Moin,

habe hier noch etwas zum Thema vom ADAC gefunden - pdf Dokument zum Download mit allen wichtigen Informationen.

Motorradreifen: Freigaben und Unbedenklichkeitserklärungen (Stand 05/2015, ADAC)

https://www.adac.de/_mmm/pdf/Freigaben%20und%20Unbedenklichkeitserklärungen5_2015_29840.pdf

Desweiteren gibt es auf der Yamaha Seite die folgende Reifenliste im pdf Format, in der die XSR 900 noch nicht aufgeführt ist (wohl aber die MT-09 sowie die Tracer):

http://www.yamaha-motor-service.de/freigaben/bereifung/Reifenliste_2014-12-19.pdf

Weiter auf der Yamaha Seite folgende Information zum Thema Reifenfabrikatsbindung ja/nein:

http://www.yamaha-motor.eu/de/services/freigaben_gutachten/index.aspx

Zitat: "Alle Yamaha-Roller und -Motorräder ab dem Modelljahr 2011 (nicht Erstzulassungsdatum), auch größer 125 ccm Hubraum, unterliegen keiner Reifenfabrikatsbindung....Die Reifenhersteller (z.B. Avon, Bridgestone, Continental, Dunlop, Metzeler/ Pirelli, Michelin, Heidenau, usw.) testen ausgiebig ihre aktuellen Reifenmodelle auf vielen Yamaha Modellen und stellen die Reifenfreigaben auf ihren Internetseiten zum Herunterladen zur Verfügung. Eine Nutzung dieser Reifenfreigaben empfehlen wir!"

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 877
Danke @Triple,
schön zusammengefasst und wie immer gründlich recherchiert :!:
Dafür gibt es von mir heute das Fleißbienchen Bild

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 298
Video: Exklusiver Sportreifentest 2016 - Reifen für Heizer :shock: :mrgreen:

Bridgestone S21 vs. Conti Sport Attack 3 vs. Metzeler M7RR vs. Pirelli Rosso 3

https://www.youtube.com/watch?v=VYPFAW7E65c

Video: Tourensportreifen 2015 - an Naked Bike mit Power

https://www.youtube.com/watch?v=LruIgqH2uWw

Video: Reifenfreigabe nötig, warum? - Wichtig! Vorsicht Falle! Haftungsrisiko liegt beim Halter des Fahrzeugs wenn keine Freigabe/Unbedenklichkeitsbescheinigung für das entsprechend Motorrad vorliegt!

https://www.youtube.com/watch?v=e7p4T5-qatg

_________________
Gruß vom TripleDriver


Zuletzt geändert von TripleDriver am Di 24. Mai 2016, 20:38, insgesamt 10-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 877
Schöner ausführlicher Bericht :!:

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 22:11 
Offline

Registriert: Mo 21. Dez 2015, 23:29
Beiträge: 1295
Vorname: Dirk
Danke Triple! Sehr schöne Dokumentation Bild - und wirklich schnelle Antwort seitens Yam, Respekt!!!

_________________
Man liest sich!!!

Grüße,
Dirk


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 00:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 298
Wenn man sich die Testberichte so anschaut dann scheint von den "Sportreifen" der Metzeler Sportec M7RR sehr gut für leistungsstarke Mopeds zu sein. Dieser Reifen hat übrigens auch sehr viele Freunde im MT-09 Forum.

http://www.metzeler.com/site/de/products/tyres-catalogue/Sportec-M7RR.html

Leider gibt es momentan für den M7RR noch keine Freigabe für die XSR 900 - kommt aber hoffentlich bald.

_________________
Gruß vom TripleDriver


Zuletzt geändert von TripleDriver am Fr 27. Mai 2016, 13:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 21:09
Beiträge: 183
Liest sich gut. Kannte ich noch gar nicht und habe ich gar nicht auf dem Schirm. Metzeler ist bei mir mit dem Tourance so unter "die machen Reifen für die GS" abgelegt :lol: Aber der Eindruck kann sich ja ändern. Danke - guter Tipp. Warten wir ab, wie sich das entwickelt :) Freigaben kommen ja hoffentlich noch nach und nach. Und bei mir sind erst 1.000 Kilometer runter.

_________________
Beste Grüße - floh


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 877
Warum hängt Ihr eigentlich noch so an den Freigaben?
Irgendwie sind die doch, zumindest für unseren König, völlig überflüssig, oder? :roll:

Ich glaube, ich würde mich lieber nach aktuellen Testergebnissen richten und dann versuchen den optimalen Reifen für mein Fahrverhalten zu finden.
Wenn ich dann der Meinung bin das passt, dann rauf damit - Freigabe hin oder her...

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 298
Ab 9 Min. 20 Sek. wird erklärt was Sachlage bzgl. Reifenfreigabe und rechtl. Haftung ist:

https://www.youtube.com/watch?v=e7p4T5-qatg

Empfehlenswert ist auch der Abschnitt ab 14 Min. 15 Sek. was der Verkaufsleiter Deutschland/Österreich/Schweiz von Bridgestone zu Motorradreifen "speziell im naked Bereich" sagt.

Als Halter ist jeder selbst für sein Moped verantwortlich. Und was mich angeht ich bleibe lieber auf der sicheren Seite.

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2016, 08:54
Beiträge: 351
Vorname: Karsten
TripleDriver hat geschrieben:
Als Halter ist jeder selbst für sein Moped verantwortlich. Und was mich angeht ich bleibe lieber auf der sicheren Seite.

Bleibt ja jedem selbst überlassen, was er montiert oder auch nicht.

Wie schauts denn mit der Freigabe für die montierten Reifen aus? Auf der Brigestone Seite kann ich die leider nicht finden, da keine XSR900 zur Auswahl steht. Ist bei den Papieren eine Freigabe dabei oder wo steht sowas üblicherweise?

_________________
Meine XSR


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 298
Karsten: Bedienungsanleitung XSR, Seite 6-17.

Da steht zu lesen: "Ausschließlich die nachfolgenden Reifen sind nach zahlreichen Tests von Yamaha freigegeben worden".

Und dann kommt die genaue Spezifikation der Erstausrüster Reifen (Vorderreifen, Hinterreifen, Reifenventil).

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2016, 08:54
Beiträge: 351
Vorname: Karsten
Danke.

_________________
Meine XSR


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 134 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 59 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz