Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 17:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1562
Charlie 873
Dreier 851
Kanitfastan 764
tomsi59 673

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Christian 09 Dez
DanMan 08 Dez
TheFury 05 Dez
Veitclub 27 Nov
rotznasenbub 17 Nov
manuxml 16 Nov
Stpoell 14 Nov
Schnuffi1501 11 Nov



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das war's
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2016, 16:18
Beiträge: 156
Wohnort: Dietikon / CH
Vorname: Jürg
Hallo zusammen

Ich hab meine flinke graue XSR nun doch verkauft und werde hier wohl nicht mehr viel beitragen (können). Aber gelegentlich reinschauen und mitlesen mache ich bestimmt.
Ich habe in diesem Forum viel Nützliches gefunden und bin dankbar dafür. Zudem finde ich es toll, welcher Ton hier herrscht: keine Angebereien, keine Trolle oder sonstwelche Blödmänner, Besserwisser oder Querschläger.
Die Kleine hat mir sehr sehr viel Freude gemacht und ich halte sie nach wie vor für eines der besten Bikes, die je gebaut wurden. Soviel Agilität und Durchzug schon fast ab Standgas, diese Leichtigkeit bereits im ersten Gang das "Billet" zu verlieren, und dann einfach hochschalten und nicht viel davon merken, dass die Anzeige schon über 180 zeigt... Einfach nur geil. Dieses Gerät kann ich nicht "normal" fahren, das geht einfach nicht.
Sie hat nun einer Einzylinder-MT03 weichen müssen. Die ist auch sehr flink in engen Kurven und da kann ich sogar zwischendurch mal Vollgas fahren. Ideal für unsere lahmen CH-Strassen. Und für den Schwarzwald habe ich ja die Dicke MT01. Zwischen 1500 und 4000 Touren mit 150NM am Hinterrad rumbollern entschädigt mich für die pure Drehfreude der XSR.
Kanitfastan hat vor "langer" Zeit einen Fred gestartet "Lanze brechen" oder ähnlich. Und dem was er schrieb und ich dazu ergänzte, stimme ich heute noch zu.

Könige und Königinnen: Geniesst euer Spassgerät und immer dran denken: Gummi unten, Lack oben.
Greetz und fahrt
Jürg

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

_________________
---
Gruss Jürg

Zum Nachtanken absteigen reicht.


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 20:34 
Offline

Registriert: Fr 29. Jun 2018, 08:43
Beiträge: 51
Vorname: Stefan
Sehr nette abschließende Worte! Ich wünsche dir, unbekannterweise, weiterhin viel Freude auf zwei Rädern! :dance:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 21:55 
Offline

Registriert: Do 1. Jun 2017, 10:29
Beiträge: 95
Vorname: Sven
Ich habe fast ein bisschen Pipi in den Augen - und das ist ernst gemeint! Das hört sich wahrlich an, als sei es dir wirklich schwer gefallen!

Allzeit gute Fahrt!

Gruß


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 16:17
Beiträge: 269
Vorname: Olaf
Auch von mir herzliche Grüße in die Schweiz. Da Du ja noch zwei Mopeds hast hält sich mein Mitgefühl in Grenzen ;)

Alles Gute! Fahr schön vorsichtig, aber lass Dich nicht überholen. 8-)

Entspannte Grüße
Stoppelhopser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Apr 2016, 16:07
Beiträge: 150
Vorname: Olf
Tja...alles Gute....aber die MT01ist aber auch ein Gerät..... :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2016, 19:58
Beiträge: 764
Wohnort: Salzburg
Vorname: Harald
Addio und fairwell!
Für mich schon verständlich, wenn man bedenkt, in welch restriktiv geregelten Umgebung du leben musst / darfst.

(Wer weiß, wie lange es hier / für mich noch Sinn macht. - Emotionalen natürlich nur.)

_________________
Bonne Route, Harald,
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 311
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Dann machs gut und viel Spaß mit deinen schönen Möppis :auto-dirtbike: und bleib gesund.

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 12:50 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 673
Wohnort: Bad Griesbach
Hallo Jürg,

so sehr ich es schade finde, dass Du der XSR und dem Forum Adieu sagst, genau so groß und anerkennendswert, ist die von Dir getroffene reife und überlegte Entscheidung die XSR wegen deren herausfordernder Motorcharakteristik abzugeben. Ich gebe aber gerne zu, dass ich mich gerne von ihr herausfordern lasse, aber auch kein Problem habe, mit max. 4.000 U/min beim Beschleunigen und max. 5.000 U/min, so um die 120 km/h, in der Frühe in die Arbeit zu fahren, wobei es nach Feierabend, wenn ich gut drauf bin, schon mal anders aussehen kann und das finde ich das Schöne an einem einigermaßen leistungsstarken Bike.

Deine Kommentare waren immer mit die Besten und haben mir immer eine große Freude bereitet und oftmals auch schöne neue Erkenntnisse gebracht.
An die Adresse von Harald ist zu sagen, dass es sich immer lohnt, auch emotional, sich mit anderen auszutauschen und wenn dann jemand, wie Jürg dabei ist, dann bestätigt sich dies absolut und kann es auch eine menschlich emotionale Freude sein.

Jürg, ich wünsche Dir mit Deinen Bikes viel Freude und Spaß beim Fahren. Es ist schön, dass Du der Marke Yamaha treu geblieben bist und wie Du schon so treffend sagst, immer oben bleiben und Gummi unten.

Alles Gute!

Greetz in die schöne, einmalige und (auch im positiven Sinne in der Straßenverkehrsordnung) vorbildliche Schweiz (ein kleiner Teil der Deutschen sind leider notorische und verantwortungslose Raser, nur weil es der Staat leider auf Autobahnen erlaubt und die Automarke suggeriert, dabei ist entscheidend der Kurvenspeed und der muss nicht einmal so hoch sein, um fordernd zu sein)

von Thomas aus Bayern

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 851
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
Mach's gut Jürg und viel Spaß mit Deinen verbliebenen Moppeds!

Ich kann Deine Entscheidung gut nachvollziehen. Trotz des immensen Fahrspaßes den die XSR bietet, schau ich mich immer häufiger nach "ruhigeren" aber dennoch drehmomentstarken Alternativen um.
Mit einen beiden MTs hast Du ja für fast jeden Einsatzzweck auf befestigten Wegen was!

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2018, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1562
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Jürg :P , das ist lyrisch ein gelungener Abgang ;) Schade das du deine verkaufst aber ich kann es auch verstehen..ich würde mir manchmal einen Fahrmodus wünschen der 70-80% der Leistung raus lässt..einfach zum cruisen 8-) . Viel Spaß weiterhin mit deinen anderen Yamaha's und immer unfallfreie Fahrt :whistle:

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Das war's
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2016, 16:18
Beiträge: 156
Wohnort: Dietikon / CH
Vorname: Jürg
Mit soviel "Anteilnahme" und Verständnis habe ich nicht gerechnet. :clap: :dance:

Kürzlich war ich mit der 03er ein paar Srunden unterwegs, weil die Reifen neu waren und die Kleine beim Vorbesitzer recht wenig Auslauf hatte. Nach zwei Stunden war mein Arsch platt - schlimmer als auf der XSR :naughty: Nächster Halt ist dann die Sattlerei. Muss sie eh tiefer hinkriegen, weil meine Frau soll sich auf ihr auch wohl fühlen.

@wingot: genauso unbekannterweise ;) wünsche ich dir ebenso viel Freude auf deinen Rädern.

@ChrisTh: Wirklich einfach wars wirklich nicht, habe da sehr lange darüber gebrütet. Ganz im Gegensatz, als ich sie gekauft hatte: Kurze Probefahrt und meine war's.

@stoppelhopser: heute wurde ich doch tatsächlich überholt. Von einer 1100er-Yamaha-Koffermodell auf der Geraden und ich mit den beschaulichen 80 mit der Dicken unterwegs. Klar ist sie schwerer. Aber dank R1-Fahrwerk und Doppeldonner fahre ich die Kurven ähnlich flüssig wie mit der XSR :whistle: Und ja: solange ich mindestens ein Motorrad fahren kann, bin ich schwer zufrieden mit fast allem.

@olf: Das Urviech schlecht hin - das Grinsen ist wie bei der XSR extrabreit

@Kanitfastan: deinen Humor hier habe ich stets geschätzt und deinen Nick musste ich mir umbauen, um ihn zu behalten, in: Kann nicht fasten. Macht zwar keinen Sinn, aber mir halfs. :geek:

Danke @kurvenschleicher. Ich schaue zu meinen beiden und will die noch "Ewigkeiten" fahren.

@tomsi59: Wie immer, stets ausführlich ;) Herzlichen Dank für deine Worte und nomen est omen. Also Maulauf. :D

@Dreier: Sitz nie auf eine Dicke. Sie frisst dich von innen her auf und du kriegst das Virus bereits mit dem ersten Donnerschlag des Motors. :idea:

@Onkel Jimbo: Danke, dass du so viel Zeit hier ins Forum investierst. Nicht zuletzt dank dir ist es so toll geworden.

@alle: macht weiter, tauscht euch aus und trefft euch auch im realen Leben, wenn euch danach ist.

Viel Spass beim Kilometer fressen und bleibt oben. :clap:
Grüsse Jürg
Onkel

_________________
---
Gruss Jürg

Zum Nachtanken absteigen reicht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz