Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Do 21. Mär 2019, 13:49

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1446
Charlie 873
Dreier 771
Kanitfastan 759
tomsi59 584

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Tommy 21 Mär
Fritz Phantom 21 Mär
PabstBlueRibbon89 20 Mär
s.oliver28 17 Mär
Mojito 17 Mär
Rollo-62 16 Mär
Jk58 16 Mär
Method Max 14 Mär



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2016, 19:58
Beiträge: 759
Wohnort: Salzburg
Vorname: Harald
"Ein Würzburger Pfarrer will jetzt Gott beim Whiskytrinken erleben. Glaube sei nämlich ein "Geschmackserlebnis" und habe mit "Achtsamkeit" zu tun." HPD
Soso. ... Schglaub, ich lass mich bekehren. Versuchsweise.

PS: Naja, schon verständlich, wenn einem das Wasser bis zum Hals steht....

_________________
Bonne Route, Harald,
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 771
Wohnort: Oberschwaben
Vorname: マーティン
Kanitfastan hat geschrieben:
"Schglaub, ich lass mich bekehren. Versuchsweise.....

Ok, schmach mit.

_________________
Viele Grüße
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 08:37 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 584
Wohnort: Bad Griesbach
Ich muss Euch leider enttäuschen, auf der Basis findet keine Religion statt. Das ist reiner Populismus. Das ist ja derzeit sehr in Mode, da sieht man, wie weit es mit der Kirche gekommen ist, dass die auf jeden Zug mit aufspringen, den die selber aber bei den anderen absolut verurteilen.
Es ist ja insgesamt schon eine sehr eigenwillige Sicht, zu meinen, Gott würde sich nur Voll-Trunkenen offenbaren, aber das ist wieder etwas anderes, wobei der Zweck soll eben auch da die Mittel heiligen.

Ich wünsche dem Herrn Pfarrer trotzdem viel Spaß bei seiner "Gotteserfahrung".

Gruß

Thomas

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2016, 16:18
Beiträge: 150
Wohnort: Dietikon / CH
Vorname: Jürg
Bei Volltrunkenheit habe ich jeweils die besten Visionen 8-) :'-)

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

_________________
---
Gruss Jürg

Zum Nachtanken absteigen reicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2016, 19:58
Beiträge: 759
Wohnort: Salzburg
Vorname: Harald
Ein Kanzler bei uns hat mal gesagt: "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Aber der Pfarrer ist schon erfindungsreich: "Die persönliche Begegnung mit Gott ist ein echtes Geschmackserlebnis." (Interview bei katholisch.de, Offizielle Seite der Kath. K. in D.)

_________________
Bonne Route, Harald,
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Jul 2016, 16:18
Beiträge: 150
Wohnort: Dietikon / CH
Vorname: Jürg
dann sauf ich nächstes Mal mit meinem Arzt 8-). :-)

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

_________________
---
Gruss Jürg

Zum Nachtanken absteigen reicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 771
Wohnort: Oberschwaben
Vorname: マーティン
Beim Abendmahl war es noch Wein...

_________________
Viele Grüße
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Aug 2016, 19:58
Beiträge: 759
Wohnort: Salzburg
Vorname: Harald
Dreier hat geschrieben:
Beim Abendmahl war es noch Wein...

Die gehen eben auch mit der Zeit,...

maulauf hat geschrieben:
dann sauf ich nächstes Mal mit meinem Arzt 8-). :-)

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

... und ich bis er kommt!

PS: Selbstverständlich richtet sich dieser Thread nicht gg. jemandes persönlichen Glauben. ("Mist, jetzt bin ich auch schon im vorauseilenden Gehorsam politisch korrekt. Das hasse ich eigentlich.)

_________________
Bonne Route, Harald,
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 16:17
Beiträge: 205
Vorname: Olaf
Ohne Übertrieben ernst werden zu wollen schließen sich Achtsamkeit, also kultivierte Aufmerksamkeit, und der Konsum von bewußseinsverändernden Stoffen aus. Allerdings ist der Begriff Achtsamkeit eine Sau, die seit Jahren durch jedes noch so kleine Dörfchen gejagt wird, obwohl das, was originär dahinter steckt sehr wohl geeignet ist, die Dinge so zu sehen wie sie wirklich sind. Nicht für Gäubige, sondern Neugierige.

Entspannte Grüße
Stoppelhopser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 08:17 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 584
Wohnort: Bad Griesbach
Sehr schön gesagt, Olaf, da sprichst Du mir aus der Seele, aber das kommt eben aus dem digitalen Zeitalter, weil der Vorzug der digitalen, virtuellen Welt ist es gerade, die Dinge nicht sehen zu müssen, wie diese wirklich sind (siehe Donald Trump). Vielleicht schafft der Herr Pfarrer ja die Gotteserfahrung digital und virtuell, das wird dann das nächste sein, weil es geht ja lediglich darum, es behaupten zu können, aber man weiß eben nicht, ob Gott Internet hat.

Gruß

Thomas

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 771
Wohnort: Oberschwaben
Vorname: マーティン
tomsi59 hat geschrieben:
...aber man weiß eben nicht, ob Gott Internet hat.

..es gibt seit ein paar Jahren schon Apps zur Kontaktaufnahme. z.B: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/eine-app-macht-s-moeglich-beten-mit-dem-smartphone-14033908.html

_________________
Viele Grüße
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 10:54 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 584
Wohnort: Bad Griesbach
Ah ja, danke für den Hinweis Martin, hätte ich mir denken können. Wie geht es Dir übrigens? Wie weit ist der Fortschritt in der Reha schon, würde der Moped-Hüftaufschwung schon klappen? Ich hoffe schon und weiterhin gute Besserung.

Gruß

Thomas

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 232
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Naja, ob das mit der App so klappt :?:
Dann gehe ich doch lieber in die Kirche und lasse mich Einweihräuchern um anschließend high und beseelt das Kirchenhaus wieder zu verlassen. :doh:

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 771
Wohnort: Oberschwaben
Vorname: マーティン
tomsi59 hat geschrieben:
... Wie weit ist der Fortschritt in der Reha schon, würde der Moped-Hüftaufschwung schon klappen? Ich hoffe schon und weiterhin gute Besserung.

Gruß
Thomas

Danke Thomas, an Hüftaufschwung ist leider noch lange nicht zu denken. Die Reha kann erst stattfinden, wenn die Knochen wieder belastbarer sind, frühestens Ende Januar. Aber bis zum XSR Saison Start im April ist ja noch ne Ecke und das viele weiße Zeugs vor der Tür signalisiert mir momentan eine zum Moppedfahren eher ungeeignete Wetterlage.

_________________
Viele Grüße
Martin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Für Ungläubige
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 21:35 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2016, 11:17
Beiträge: 584
Wohnort: Bad Griesbach
Ja stimmt, das muss ja erst alles zusammenwachsen, da war ich der Zeit schon voraus. Wettermäßig versäumst Du derzeit bestimmt nichts, das ist wahr. Alles Gute weiterhin.

Gruß

Thomas

_________________
Thomas

bekennender Yamaha
und Akrapovic Fan


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz