Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 17:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1562
Charlie 873
Dreier 851
Kanitfastan 764
tomsi59 673

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Christian 09 Dez
DanMan 08 Dez
TheFury 05 Dez
Veitclub 27 Nov
rotznasenbub 17 Nov
manuxml 16 Nov
Stpoell 14 Nov
Schnuffi1501 11 Nov



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 22:34 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 250
Vorname: Klaus
Ich habe mir mal den Dainese Funktionskombi D-CORE AERO SUIT bestellt.
Benutzt jemand diesen oder einen anderen?
Ich verspreche mir einen leichteren Einstieg und inbesondere leichteren Ausstieg aus der Lederkombi. Wenn man im Sommer schwitzt, klebt die Kombi hoffentlich nicht so an der Haut. Bislang bin ich im Hochsommer nur in Unterhose und T-Shirt im Kombi gefahren, was natürlich kräftig schwitzte und klebte. Ist das angenehmer, wenn man diese langärmelige Unterwäsche darunter hat?

https://www.dainese.com/de/de/motorrad/ ... ts#start=1

_________________
XSR 900 Metal Garage
Früher: Honda CB250N, BMW 450, Suzuki GSX750EF, Suzuki GSX 750 R, BMW R1100RS, BMW F650, BMW K1200RS
Yamaha R1, Yamaha Fazer 600, Fazer 1000 und Skyteam 125 (das war ein Ausrutscher)


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2019, 13:47
Beiträge: 8
Wohnort: Alfeld(Leine)
Vorname: Jens
Ich habe immer Funktionsunterwäsche drunter.
Dreiviertel lange Hose im Sommer, ganz lang wenn es kühler ist.
Unter Leder hab ich noch keinen Temperaturunterschied festgestellt, man klebt aber nicht in der Hose fest.
Oben rum halte ich es genauso.
Allerdings investiere ich für den Preis in vielleicht zwei bis drei Sets.

_________________
Gruß Jens


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 22. Nov 2019, 23:06 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 250
Vorname: Klaus
Ich möchte unbedingt den Unterkombi als Einteiler haben, damit auch auf Dauer nicht Hemd und Hose sich unter der Lederkombi verrutschen können. Die Lederkombi selbst ist natürlich ein Zweiteiler.
Irgendwann werde ich sicher einen zweiten haben müssen. Dann schauen wir mal.

_________________
XSR 900 Metal Garage
Früher: Honda CB250N, BMW 450, Suzuki GSX750EF, Suzuki GSX 750 R, BMW R1100RS, BMW F650, BMW K1200RS
Yamaha R1, Yamaha Fazer 600, Fazer 1000 und Skyteam 125 (das war ein Ausrutscher)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2019, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 311
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Ich trage grundsätzlich Funktionswäsche unter der Kombi. Egal ob Textilkombi oder Lederhose.
Da ich noch eine ältere Lederhose ohne Protektoren habe trage ich darunter immer eine Protektorenhose mit Knie- und Hüftprotektoren.
Trägt sich saubequem :D und die Lederhose klebt nicht auf der Haut. ;)
Durch die Funtionswäsche habe ich nie das Gefühl in einer Sauna zu sitzen, ich möchte sie nicht mehr missen :dance:

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2019, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Nov 2017, 16:17
Beiträge: 269
Vorname: Olaf
Ich trag auch grundsätzlich T-Shirts mit langem Arm und eine lange Unterhose unter der Kombi. Das funktioniert prächtig. Ob ich dann aber von Funktionswäsche sprechen darf entzieht sich meinem Wissenshorizont. :mrgreen: Wenn ich im Winter eine Mütze trage und die wärmt, also ihr Funktion erfüllt müßte es ich streng genommen wohl auch um Funktionswäsche handeln. Selbst Reizwäsche übt eine gewisse Funktion aus, auch wenn diese weniger darin besteht die Trägerin zu wärmen... 8-)

Entspannte Grüße
Stoppelhopser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 19:42
Beiträge: 18
Vorname: Guido
Ich habe sehr gute Erfahrung mit dieser SIXS Carbon Funktionswäsche gemacht:

https://www.testberichte.de/p/sixs-test ... richt.html

An kühleren Tagen hält diese definitiv warm bzw. wärmer. Im Sommer besteht
zumindest der subjektive Eindruck, weniger zu schwitzen. Fakt ist aber, es "klebt"
weniger im Lederkombi...

_________________
Die Linke zum Gruß
Guido


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 18:50 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 250
Vorname: Klaus
Wie ist denn die Meinung zu der Frage ob Ein- oder Zweiteiler?

_________________
XSR 900 Metal Garage
Früher: Honda CB250N, BMW 450, Suzuki GSX750EF, Suzuki GSX 750 R, BMW R1100RS, BMW F650, BMW K1200RS
Yamaha R1, Yamaha Fazer 600, Fazer 1000 und Skyteam 125 (das war ein Ausrutscher)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2019, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 19:42
Beiträge: 18
Vorname: Guido
Bei einer einteiligen Lederkombi erschließt mich mir der Sinn auf Grund der Sicherheit.
Bei Funktionsunterwäsche ehrlich gesagt jedoch nicht. Vielleicht ist bei einem Einteiler
das Risiko kleiner, dass durch ein "Verrutschen" ggf. der Rücken mal freiliegen könnte.

Die von mir genannte SIXS-Wäsche habe ich als Zweiteiler (alles andere wäre mir auch
zuviel Hampelei). Das Oberteil ist lang geschnitten und die Hose trage ich im Bund dann
über dem Hemd, was ein Verrutschen unmöglich macht, da das Zeug eng anliegt ohne
jedoch unbequem zu sein.

Ich denke, am Ende ist es egal. Wobei ein Zweiteiler noch den großen Vorteil hat, auch
mal nur das Oberteil tragen zu können (was ich des Häufigeren mache).

_________________
Die Linke zum Gruß
Guido


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 311
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Das mit dem Einteiler ist Geschmacksache.
Im Motorsport werde grundsätzlich Einteiler getragen. Das hat vermutlich mit den Sicherheitsvorschriften zu tun. Zudem kann dieser, wenn körpernah getragen, weniger verrutschen.
Mir sind jedoch 2-teilige lieber, so kann ich auch mal ein Teil weglassen und anziehen lassen sich die Teile auch einfacher :lol:

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 13:20 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 250
Vorname: Klaus
Gut, Rennen fahre ich nicht. Im Alltag ist eine zweiteilige Lederkombi praktischer und wohl auch am meisten vertreten.
Bei dem Unterwäsche sehe ich das anders. Wenn ich mal um die Ecke fahre, fahre ich vielleicht nur mit Jacke, aber ich wüsste nicht, dass ich jemals nur mit der Lederhose allein gefahren wäre. Daher macht für mich die Funktionswäsche nur mit kompletter Lederkombi Sinn und damit brauche ich dann kein Unterhemd als Funktionswäsche.
Die Funktionswäsche als Einteiler hat aber den großen Vorteil, dass diese nicht beim Kombi Anziehen oder während der längeren Fahrt verrutschen kann. Allenfalls das Pinkeln unterwegs könnte etwas umständlicher werden, aber so wie ich gesehen habe, ich da ein Reißverschluss an der richtigen Stelle.
Aber gut, ich bin ja schon über Meinungen froh, dass diese Funktionswäsche unnötig sei oder nichts taugt. Offenbar ist meine Sorge unbegründet, dass auch im Hochsommer langärmelige Unterwäsche unangenehm ist, auch wenn ich das im Moment denke, ich muss mich da umgewöhnen.
Letztlich erhoffe ich mir auch, dass das Innenfutter der Lederkombi nicht so sehr mit Schweiß belastet wird, wie das bei nackter Haut unweigerlich der Fall ist. Dann wird das Futter mit der Zeit muffig. Dummerweise ist das Innenfutter so nicht waschbar.

Mein Wunsch ist im Moment nicht lieferbar. Da ich im Winter nicht fahre macht das nichts. Aber mein kleiner Bericht muss warten.

_________________
XSR 900 Metal Garage
Früher: Honda CB250N, BMW 450, Suzuki GSX750EF, Suzuki GSX 750 R, BMW R1100RS, BMW F650, BMW K1200RS
Yamaha R1, Yamaha Fazer 600, Fazer 1000 und Skyteam 125 (das war ein Ausrutscher)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2019, 13:47
Beiträge: 8
Wohnort: Alfeld(Leine)
Vorname: Jens
Also wenn ich bei meiner Funktionsunterwäsche das Shirt in die Hose stecke, dann verrutscht da eigentlich nichts.
Wenn dann minimal, aber das merkt man eigentlich nicht.
Dass das Innenfutter der Lederkombi mit Schweiß belastet wird, kann man glaube ich nicht verhindern.
Bei Funktionsunterwäsche wird der Schweiß halt besser nach außen geleitet, als bei reiner Baumwollunterwäsche.
Dadurch erhöht sich zwar der Tragekomfort, weil einem Hose und Shirt nicht so nass am Körper hängen, der
Schweiß landet aber trotzdem im Innenfutter. Irgendwo muss er ja hin. :D

_________________
Gruß Jens


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Dez 2016, 13:16
Beiträge: 239
Wohnort: Wien
Hoffi64 hat geschrieben:
Also wenn ich bei meiner Funktionsunterwäsche das Shirt in die Hose stecke, dann verrutscht da eigentlich nichts.
Wenn dann minimal, aber das merkt man eigentlich nicht.
Dass das Innenfutter der Lederkombi mit Schweiß belastet wird, kann man glaube ich nicht verhindern.
Bei Funktionsunterwäsche wird der Schweiß halt besser nach außen geleitet, als bei reiner Baumwollunterwäsche.
Dadurch erhöht sich zwar der Tragekomfort, weil einem Hose und Shirt nicht so nass am Körper hängen, der
Schweiß landet aber trotzdem im Innenfutter. Irgendwo muss er ja hin. :D


Genau so ist es :clap:

_________________
Liebe Grüße,
Mike


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz