JAMPARTS Auspuffanlagen Termignoni

  • #1

    Hallo,


    Ich würde mir gerne einen Termingnoni Auspuff kaufen.

    Bin nach langem suchen auf die Firma JAMPARTS gestoßen, welche bis gestern den Termignoni im Angebot hatten.


    Heute allerdings haben sie den Grundpreis der Anlage um fast 400€ erhöht und locken dann mit einem Rabatt von 30% und einem zusätzlichen Nachlass. Nun kostet der Auspuff um fast 200€ mehr als gestern und ist zudem teurer als bei Termignoni Deutschland. :huh:


    Leider liefert Termignoni Deutschland nicht nach AT.


    Kennt jemand die Firma JAMPARTS?

    Hat dort schon einmal jemand was gekauft, sind die Vertrauenswürdig?


    Ich traue denen nicht so ganz das diese Preispolitik eine Frechheit ist.


    Oder kennt jemand eine Firma wo ich den besagten Auspuff (in schwarz) kaufen könnte und nach AT liefern lassen?

  • #2

    Jamparts ist okay und seit 25 Jahren am Markt. Ich habe da schon gekauft und alles war top. Es sind Schwaben aus der Nähe von Stuttgart und Schwaben haben bei uns in der Regel einen sehr guten Ruf. Insgesamt wird man sich auf nicht unerhebliche Preissteigerungen spätestens im nächsten Jahr einstellen müssen und es ist zu empfehlen, die noch bestehende Lagerware zu kaufen, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, höherpreisige Dinge wie Auspuffanlagen, Federbeine, Cartridges usw. zu kaufen, weil die nächste Produktion wird erheblich teurer werden, weil die Großhändler z. B. bei Edelstahl Preiserhöhungen zwischen 20 und 40 % angekündigt haben. Die Preise der Rohstoffe auch z. B. leider auch Gas und Öl, wie jeder schon bemerkt haben wird, steigen derzeit leider durchweg immer weiter, wobei beim Öl jetzt vielleicht hoffentlich wegen dem Anzapfen der Reserven durch die Amerikaner und Chinesen der Preis wohl nicht mehr weiter konstant steigt. Ich bin froh derzeit nichts zu brauchen, weil z. B. die Akra Krümmeranlage für die Suzuki letztes Jahr bei Jamparts € 744 gekostet hat und jetzt € 904. Das wird dann irgendwann zu viel, aber die Preispolitik orientiert sich eben an den Rohstoffpreisen und die steigen bzw. sind leider gestiegen.


    Gruß


    Thomas

    Thomas


    bekennender Yamaha
    und Akrapovic Fan

  • #3

    Servus Doorman, habe meinen vor zwei Jahren bei Motostorm zum gleichen Preis gekauft. Wohne in Wien. Hatte keine Probleme. Der Preis ist ohne Kat. Der kostet zusätzlich ca. 103.00 Euro. LG

  • #4

    Das sind die Black Friday Preise.😄

    Zuerst wird erhöht, dann erhält man einen fiktiven Rabatt und vermarktet es als Schnäppchen.:huh:

    schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:

  • #5

    Hallo,


    Danke für die Info.

    Hast du ein Zertifikat für die Zulassung dabei?

    Bei Jamparts kostet genau dieses Modell weniger, es steht aber dabei das der Auspuff zugelassen werden muss.

    Wenn ich das richtig verstanden habe ist aber der Unterschied zur Zugelassenen Version nur der KAT, oder?


    Hier der link des selben Auspuffs von Jamparts, die Herstellernummer ist die selbe wie deine:


    https://jamparts.com/19670/ter…fj-09/fz-09/mt-09/xsr-900

  • #6

    Das Zertifikat habe ich mir bei jamparts ausgedruckt, zugelassen ist er nur mit dem Kat. Bei jamparts hab ich ihn mit Kat um 1047.83 20211127_131905_autoscaled.jpgbei Motostorm um 835,13 + Kat 103,33 = 938,46 gesehen.

    20211127_131923_autoscaled.jpg

    20211127_131905_autoscaled.jpg

    2 Mal editiert, zuletzt von HK66 ()

  • #7

    Bei Jamparts kostet das selbe Modell 814,49€ - 81,40€ Rabatt von Tamignoni + Kat 103,33€ (von Motostorm)= 836,52€


    Hab ich oben verlinkt, somit wärs mit eine Kombi aus beiden günstiger.

    Wenn ich das Zertifikat Downloaden kann sollte das passen, oder?

  • #10

    Zur Info bzgl. der Firma Motostorm.it:


    Habe im Black Sale den KAT für die Termignoni Auspuffanlage gekauft, hat 103,33€ gekostet.


    Heute habe ich ein Mail von Motostorm erhalten (original Text):


    Aufgrund der Zunahme der Vormaterialien hat das Y102CAT seine Preise erhöht und kostet nun 341,60€. Mit dem Black Friday Preis kostet es 280,11€. Sie haben 103,33€ bezahlt. Möchten Sie die Differenz von 176,78€ bezahlen oder bevorzugen Sie eine Rückerstattung?


    Habe mein Geld zurück gefordert.


    Nun kann sich jeder selbst seine Meinung zu diesem Unternehmen bilden.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!