Problem mit Sena 20s

  • #1

    Moin,
    ich habe mir neulich ein Sena 20s zugelegt und irgendwie ist das Teil bei mir ganz schön zickig. Hat hier jemand zufälligerweise auch ein 20s?
    Ein Problem ist z.B., dass ich keine Anrufe tätigen (oder erhalten) kann, wenn zuvor das FM Radio benutzt wurde.
    Ich halte eh nicht viel vom Radio auf'm Moped (bei 1000km Autobahnfahrt sieht das vielleicht anders aus) aber ich wollte es mal ausprobieren und es nervt mich immer, wenn etwas nicht funktioniert.


    Mein Problem:
    Ich aktiviere Radio und deaktiviere es dann irgendwann. Wenn jetzt ein Telefonat stattfindet wird die Verbindung zwar aufgebaut aber ich höre nur ganz furchtbares Rauschen / ganz miesen Radioempfang - irgendwie wird scheinbar beim Aufbau der Verbindung das Radio wieder aktiviert und dass dann auf einer willkürlichen Frequenz. Mein Gegenüber höre ich dann nicht und die Gegenseite hört auch mich nicht.
    Heißt für mich, dass ich das Sena nach der Verwendung von Radio neu starten muss. Wie das dann bei Musik oder Intercom statt Radio aussieht weiß ich nicht. So ätzende und grobe Softwarefehler bei einem so teuren Teil sind schon echt unverschämt finde ich. Eigentlich müsste man es aus Prinzip zurück schicken!


    Hat einer das identische Problem? Ist das vielleicht ein Fehler seit dem neusten FW-Update? Sena antwortet auf Support-Anfragen scheinbar nur wenn sie Bock haben :evil:

    Grüße
    Marian

  • #2

    Hi Marian,


    schick es zurück. :roll: Du brauchst sowas gar nicht.


    Im Ernst: ich habe zwar keins wie Du, höre aber gerne Musik und die Anweisungen von Calimoto. Dazu habe ich ein Bluetooth-Headset vom Ali-Express, das erst nach ca 6 Stunden schlapp macht und die Anrufe habe ich komplett ausgeschaltet, weil es im Auto schon gefährlich genug ist und den Spass am Fahren komplett verdirbt.


    Nun ja - ist wohl wenig hilfreich, aber ich dachte ich schreib's trotzdem :naughty:


    Greetz und fahr


    Jürg


    PS: und ab ca 120 km/h brauchst Du je nach Helm eh ein In-Ear-System, weil da viel zu laute Windgeräusche sind.

    ---
    Gruss Jürg


    Zum Nachtanken absteigen reicht.

  • #3

    Ja ich weiß, ist viel zu viel Schnickschnack. Ich kaufe oft "overpowered", damit ich nicht 2x kaufen muss. Wollte halt ein tolles Intercom etc. haben, falls man es mal in Gruppen braucht. Manchmal lohnt es sich teuer zu kaufen, manchmal ist's rausgeworfenes Geld :roll:
    Was allerdings wirklich gut am Sena ist, ist die Unterdrückung von Störgeräuschen. Bisher hat noch keiner meiner Gesprächspartner bemerkt, dass ich gerade Motorrad fahre. Oft merken sie es daran, dass ich nicht so ganz bei der Sache bin (also dem Telefonieren) und fragen nach, was ich gerade mache.
    Mein Problem besteht übrigens weiterhin. Stört mich nicht, da ich keine Musik beim fahren höre. Nervt halt nur, weil es das können soll!

    Grüße
    Marian

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!