XSR900 vs Speed Twin

  • #11

    Ja schade. Der Vergleichs-Test hätte mich auch interessiert, da ich die Triumph schöner finde. Jetzt muss ich selber vergleichen :)
    Aber immer wenn ich die Idee habe ein anderes Mopped zu testen, weil z.B. dessen Aussehen mir mehr zusagt, ist dummerweise gerade Winter und eine Probefahrt "schwierig". Im April, nach der ersten Fahrt mit der XSR, ist die Idee dann wieder verschwunden. Das geht mir seit 2016 so. :lol:

    Schönen Cruise
    Martin

  • #12
    Zitat von Dreier

    Ja schade. Der Vergleichs-Test hätte mich auch interessiert, da ich die Triumph schöner finde. Jetzt muss ich selber vergleichen :)
    Aber immer wenn ich die Idee habe ein anderes Mopped zu testen, weil z.B. dessen Aussehen mir mehr zusagt, ist dummerweise gerade Winter und eine Probefahrt "schwierig". Im April, nach der ersten Fahrt mit der XSR, ist die Idee dann wieder verschwunden. Das geht mir seit 2016 so. [emoji38]

    Das sind ganz normale Entzugserscheinungen :-)


    Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

    ---
    Gruss Jürg


    Zum Nachtanken absteigen reicht.

  • #13

    Ja stimmt absolut, da geht es mir genauso. Aber es ist mir auch so absolut klar, dass ein Bike wie die Speed Twin von der dynamischen und sportlichen Seite gesehen der XSR nicht nähernd das Wasser reichen kann. Ebenso was die Motor-Performance hinsichtlich Leistungsentfaltung und nutzbarem Drehzahlband angeht. Bisher haben mich in dieser Hinsicht nur die Triebwerke der Speed Triple, der MT 10 und der neuen S 1000 RR in ähnlicher Weise bzw. als rein von der Leistung noch besser (MT 10 und S 1000 RR) überzeugt, wobei dabei auffällig ist, dass diese Triebwerke ja alle nominell eine erhebliche Mehrleistung gegenüber der XSR haben, woraus sich dementsprechend eindeutig ergibt, dass mit dem CP3 Yamaha ein wirklich sehr guter Wurf gelungen ist, was wir ja alle wissen und auch in der Fachpresse übereinstimmend so gesehen wird.


    Gruß


    Thomas

    Thomas


    bekennender Yamaha
    und Akrapovic Fan

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!