Modi Schalter funktioniert nicht

  • #1

    Bei meiner gerade zugelegt en xsr 900 60th kann ich über der Modi Knopf nicht in die verschiedenen Modi wechseln.

    Nur wenn ich die Zündung ein und ausschalte, springt es auf dem Display in die anderen Modi. Erst kommt a, dann b und dann Std. Muss dazu jedesmal Zündung an und ausschalten zum wechseln.

    Den Knopf habe ich gestern schon ausgebaut, da ich da einen Defekt vermutet hatte, Fehler bleibt der gleiche. Ein Freund hat für mich den Test an seiner xsr gemacht und den Modi Knopf mal gedrückt gehalten und dann seine Zündung ein und ausgeschaltet und siehe da, dann hat er den gleichen Fehler. Nach jedem Zündungs ein und ausschalten hat er einen anderen Modi im Display.

    Schon mal einer dieses Phänomen gehabt?

  • #3

    Liest sich so als ob da ein Dauerkontakt vorliegt.

    Keine Ahnung wie das bei Motor an ist, aber ich könnte mir vorstellen, das dann die Modis bei Gas auf/zu ebenfalls wechseln.

    Der Modus kann bei Motor an nur bei geschlossenem Gas gewechselt werden.

    Gruß Steffen alias Gräzer


    flagge-thueringen-animiert.gif

  • #4

    .............ich habe gestern noch mal versucht den Gaszug an der Stellschraube auf "locker" zu stellen, da eine Vermutung ja sein könnte das es keinen Kontakt auf Endanschlag gibt, da ja nur im geschlossenen Gasdrehgriff die Modi Taste funktioniert..............auch hier keine Veränderung. Kann nur über Zündung an/aus in die verschiedenen Modi springen.


    Noch einer eine Idee?.....................Wenn ich im Leerlauf bin, sehe ich nur einen Strich auf dem Display...............ist das so korrekt?

  • #5

    Noch einer eine Idee?.....................Wenn ich im Leerlauf bin, sehe ich nur einen Strich auf dem Display...............ist das so korrekt?

    Ja, da wo die Ganganzeige ist wird im Leerlauf nur ein waagerechter Strich angezeigt.


    Schonmal Batterie abgeklemmt?

  • #8

    ...... nö, noch nicht...... ist ja erst seit Freitag im Stall.

    Hätte ja sein können das dieses Problem bereits bekannt ist und die Lösung ne einfache ist.

    Weiß jemand woher das Signal Gasgriff zu abgenommen wird?

  • #9

    .............ich habe gestern noch mal versucht den Gaszug an der Stellschraube auf "locker" zu stellen,

    Welche Stellschraube meinst Du damit denn? ẞSoweit ich weiß, reagiert die ECU nur auf die Drosselklappenstellung.

    Hast Du das ganze schon mal mit gezogener Kupplung probiert?

    Gruß Michel

  • #10

    ...... Oben am Gaszug ist ein einsteller um das Spiel am Gasgriff einzustellen, den hatte ich mal ganz locker gedreht um sicher zu gehen das der Gasgriff nicht auf zuvuel Vorspannung steht.......


    Mit gezogener Kupplung rührt sich auch nix.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!