Puig Retro Lenkerverkleidung mit ABE

  • #2

    Mega :romance-threesome: aber danke für die Info das es sowas gibt. Du bist z.Z. ganz schön oft da für offline und Moped verkauft. Die Streety ist wohl noch nicht da oder hast du Sehnsucht :whistle: :mrgreen: ?

    Fuhrpark: XSR 900, kawasaki kx 125, Opel Combo C


    Die einen Suchten auf Facebook, wir im schönsten Forum der Welt :obscene-drinkingbuddies: .


    Mein Moped
    Mfg. Tony

  • #3

    Hallo,


    ich habe mir die Lenkerverkleidung bestellt und heute erhalten. Morgen werde ich das gute Stück dranbasteln. :)


    Bilder und Praxistest folgen!

  • #4
    Zitat von gunnarsson

    Hallo,


    ich habe mir die Lenkerverkleidung bestellt und heute erhalten. Morgen werde ich das gute Stück dranbasteln. :)


    Bilder und Praxistest folgen!


    Hiho!


    Bin gespannt auf deine Erfahrung. Habe das Shield gerade vor 14 Tagen bei mir auch montiert. War nicht ganz easy, weil die eigentlich vorgesehenen Aufnahmen gar nicht funktionierten. Ich mag es aber sehr und auch beim Wind funktioniert es bei mir besser als mein vorheriges Dart Shield, welches mir dermaßen in den Helm geblasen hat, dass ich wirklich Angst um mein Gehör bekommen habe...
    Was für mich nun noch ansteht ist die "Tieferlegung" des Lenkers, da es so mit dem Puig für mich nicht optimal aussieht. Ich wollte aber sowieso gerne etwas sportlicher nach unten mit dem Lenker (siehe meine vielen Fragen hierzu im Forum :? )


    Wenn du Fragen hast, meld dich und ansonsten bin ich gespannt, wie es dir gefällt und wie deine weiteren Umbaupläne so aussehen. Folierung bzw. die gesamte Farbgebung meiner XSR ist auch noch so ein Thema, was durch das Puig wieder eine neue Dynamik bekommt...


    Gruß

  • #6

    Hallo! :D


    Habe das Windschild gestern angebaut und bin damit noch etwa 50 km gefahren.


    Erster Eindruck:


    Die schwarze Verkleidung ist schon etwas arg schwabbelig und wirkt nicht so hochwertig. Verbaut hält das gesamte Ding aber sehr gut.
    Das Anbauen ist kein Hexenwerk. Die Bauanleitung ist okay, aber 2-3 mal musste ich schon mal genauer hinschauen.


    Beim Fahren wird sehr viel Druck an den Armen und dem unteren Körperbereich genommen. Das ist auch mal bei schnelleren Fahrten über die 120 km/h sehr angenehm.
    Wenn man sich logischerweise auf dem Tank ablegt kann man sich auch mal richtig entspannen.


    Lohnt es sich?


    Ein klares :arrow: JEIN! :D


    Generell finde ich es das schönste Windschild auf dem Markt, welches zumindest ein klein wenig an die Abarth-Version erinnert.
    Es nimmt definitiv Druck bei der Fahrt weg, wer aber eine essentielle Veränderung will muss sich ein höheres Windschild zulegen.
    Der Preis ist etwas zu hoch.


    Morgen geht es nach Österreich damit. Dann werde ich nochmal berichten. ;)

  • #7

    Hm - ich kann dein Urteil "jein" nachvollziehen. Persönlich finde ich, die Verkleidung passt irgendwie nicht richtig dazu - nicht zu den Blinkern bzw. der Position der Blinker und nicht zum Lenker. Vom Windschutz her müsste es ähnlich sein wie das kleine Schild aus dem Yamaha-Zubehör.


    Wenn ein paar Livebilder aus verschiedenen Perspektiven teilen könntest, wäre das super :)

  • #8

    Ich möchte Child hier zustimmen.
    Mein erster Eindruck war auch, passt irgendwie nicht. :o
    Der obere Teil ist noch ok, aber der Ausschnitt im Bereich der Blinker passt gar nicht.
    Die Blinker müssten unten frei liegen und die Verkleidung darüber etwas weiter nach hinten gezogen sein. ;)

    schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:

  • #9

    Mhhh. Bin da nicht ganz bei euch. Ich finde, dass es extrem auf die Farbe des Mopeds ankommt. Meine XSR ist silbern und da passt sich das gut ins Gesamtbild. Und andererseits geht der Look insgesamt dann mehr in Richtung Retro als vorher, als es doch eher Naked Bike war... Was die Blinker angeht, wiederum ja - die passen dann wieder nicht so. Aber die sind generell nicht so meins. Der Lenker muss aus meiner Sicht halt nun tiefer. Das wird meine nächste Veränderung und dann werde ich mal Bilder hier posten, wie sich der gesamte Look damit verändert.


    Und was das Material angeht. Am Ende zählt für mich immer das Ergebnis. Das Dingen bewegt sich montiert bei mir keinen mm bis bisher Tempo 200. Da ist mir relativ egal, wie es sich im unangebauten Zustand verhält.


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von ChrisTh. ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!