Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 17:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1562
Charlie 873
Dreier 851
Kanitfastan 764
tomsi59 673

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Christian 09 Dez
DanMan 08 Dez
TheFury 05 Dez
Veitclub 27 Nov
rotznasenbub 17 Nov
manuxml 16 Nov
Stpoell 14 Nov
Schnuffi1501 11 Nov



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 4. Sep 2016, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:45
Beiträge: 358
Vorname: Harald
Charlie hat geschrieben:
Hi Harald,
das hatten wir hier schon öfter... .


Oha ... ja

Jetzt wo Du es sagst :oops:


:whistle:

Gruss
Harald

_________________
---------------------
Gruss
Harald


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Feb 2018, 19:27
Beiträge: 62
Vorname: Heiner
Hallo zusammen,

Sorry für das rauskramen des alten Threads.
Ich habe heute sehr schöne Hebel entdeckt und hier in der Suche nichts dazu gefunden.

Die Rede ist von Raximo.
Raximo ist offenbar die Hausmarke von MTP-Racing.
Die Hebel gibt es 2 verschieden Längen und kann aus 8 verschiedenen Farben konfiguriert werden und haben eine ABE.

kurz:
https://mtp-racing.de/RAXIMO-BCS-kurz-B ... mit-ABE_95

lang:
https://mtp-racing.de/RAXIMO-BCF-Bremsh ... mit-ABE_95


Hat schon jemand Erfahrung mit den Hebeln gesammelt?
Auch interessant wäre es zu wissen welche Farbvarianten ihr an eure XSR bauen würdet.

_________________
Gruß
Heiner


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Günstige Hebel von V-Trec
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Apr 2019, 01:30
Beiträge: 15
Wohnort: Mainz
Vorname: Axel
Vielleicht für den Ein- oder Anderen interessant, bei Motea gibt es zur Zeit Brems- und Kupplungshebel Sätze für den König zum guten Kurs. Wenn ihr bestellt müsst ihr dran denken den Rabattcode "BLACK2019" im Warenkorb einzugeben, dann gibt es nochmal 15%

https://www.motea.com/de/catalogsearch/ ... ?cat=95&q=

Gruß
Axel

_________________
Die Kunst der Lebensführung besteht bekanntlich darin, mit gerade so viel Dampf zu fahren, wie gerade da ist
>T. Fontane<


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Günstige Hebel von V-Trec
BeitragVerfasst: Mi 27. Nov 2019, 10:52 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 18:23
Beiträge: 80
Wohnort: Graz
Vorname: Wolfgang
VORSICHT vor dem Modell VX, mit dem Stellrad!
Ich hatte diese Hebel mal an meiner früheren XJR ausprobiert.
Leider sind die Dinger genau so "gut", wie sie billig sind. :(
Die Hebelverstellung verdreht sich immer wieder von alleine, weil es keine saubere Arretierung gibt.
Also spart euer Geld lieber für was Ordentliches.

Zum Modell Vario mit dem Verstellhebelchen, kann ich nichts sagen. Das dürfte wohl funktionieren,
weil diese Mechanik sowieso abgekupfert ist und von allen Hebelproduzenten "ident" nachgebaut wird.

lg Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Günstige Hebel von V-Trec
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 03:44 
Offline

Registriert: Di 28. Mai 2019, 18:44
Beiträge: 30
Einundsiebziger hat geschrieben:
VORSICHT vor dem Modell VX, mit dem Stellrad!
Ich hatte diese Hebel mal an meiner früheren XJR ausprobiert.
Leider sind die Dinger genau so "gut", wie sie billig sind. :(
Die Hebelverstellung verdreht sich immer wieder von alleine, weil es keine saubere Arretierung gibt.
Also spart euer Geld lieber für was Ordentliches.
lg Wolfgang


Benutze diese Hebel seit Jahren an verschiedenen Motorrädern und schätze die individuelle Verstellung, Probleme hat ich noch niemals damit


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2019, 07:37 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 18:23
Beiträge: 80
Wohnort: Graz
Vorname: Wolfgang
Ja? Und du bist dir sicher, dass du das Modell VX verwendest?
Nun... wenn dem so ist, dann freut mich natürlich, dass du damit zufrieden bist.
Meinen Ansprüchen genügt die Baureihe VX nicht, denn selbst wenn sich die Einstellung nur ein einziges Mal
verstellt, dann ist das einmal zu viel.
Und diese Bedenken wollte ich halt mitteilen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 20:05 
Offline

Registriert: Mo 16. Sep 2019, 16:44
Beiträge: 2
Vorname: christian
Hallo zusammen,

Hab mir die Hebel von Raximo (verstellbar) geholt kann nur sagen ,super pass genau und sauber verarbeitet und das für den Preis.

Gruß
Chris


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 14 5 6 7 8

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz