Quick-Shifter Nachrüsten

  • #1

    Hallo zusammen,


    ich fahre eine 2016er XSR und würde mir gerne den Originalen Quickshifter Nachrüsten wollen Teilenummer: 2SC181A00000

    Mir ist bewusst das bei meinem Baujahr keine Anschluss Vorbereitung für den QS vorliegt, deshalb würde ich mir diesen gerne selber reinlegen.

    (Stecker usw. habe ich schon) leider finde ich Online kein PinOut der ECU um den Kabelsatz einzupinnen. Daher wollte ich mal in die Runde

    fragen ob sich damit schon jemand beschäftigt hat oder bei seinem Model mit QS Vorbereitung das Pinning Online stellen kann?


    Viele Grüße :)

  • BanRi

    Hat den Titel des Themas von „Quick Shifter“ zu „Quick-Shifter Nachrüsten“ geändert.
  • #4

    Ich kann dir bei deiner Frage leider nicht weiterhelfen.

    Aber ohne mich jetzt wirklich im Detail auszukennen, verstehe ich nicht, warum du, obwohl du keine QS-Vorbereitung hast, einen originalen Yamaha-QS verbauen willst?

    Zumal die Meinungen zur Funktion des Y-QS ja sehr weit auseinandergehen. Ich persönlich fand den QS bei meiner Probefahrt der MT-09 (Bj. 18 od. 19) auch alles andere als optimal, da er nur bei höheren Drehzahlen und deutlich geöffneten Gas gut funktionierte. Bei Halbgas oder niedrigen und mittleren Drehzahlen wurde das Schalten mit einem so kräftigen Ruck umgesetzt, dass hier der QS zum Schalten absolut nicht zu gebrauchen war.

    Warum also nicht einen QS vom Zubehörmarkt, dessen Funktionsweise etwas ausgereifter ist (variable Zündunterbrechung, Berücksichtigung von Gasöffnung und Drehzahl etc.) und dadurch in einem viel breiteren Einsatzbereich auch besser funktioniert? Der TELLERT-QS überprüft z.B. über einen zusätzlichen Sensor noch ob der Gang auch richtig eingerastet ist und hebt erst dann die Zündunterbrechung auf. Dadurch kann es dir beim evtl. schlampigen Betätigen des Schalthebels nicht mehr passieren, dass dir der Gang nach dem Schalten wieder zurückspringt, weil er noch nicht richtig eingerastet war.

  • #5

    Also, es ist tatsächlich nicht möglich den Originalen QS an den XSR Modellen "ohne" QS Vorbereitung zu installieren.


    Steuergeräte ohne QS Vorbereitung, haben die Nummer:

    pasted-from-clipboard.png


    Die Steuergeräte mit QS Vorbereitung haben die Nummer:

    pasted-from-clipboard.png


    Nach Rücksprache mit meinem YAMAHA Händler ist es nicht möglich die aktuelle SW aus den Modelljahren 18-20 auf die ältere Generation aufzuspielen, somit erhalte ich Software seitig schon mal keine QS Unterstützung. Was ich persönlich echt schade finde :(


    Aries das TELLERT System ist natürlich das non plus ultra, jedoch wird das ganze System mit Abstimmung und co bestimmt im 4 stelligen bereich sein. Wenn die Aktion durch ein SW Update und ein paar Kabel ziehen erledigt gewesen wäre, würde einen der ganze Spaß um die 200-300€ kosten. Über die Funktion des originalen QS ließt man teilweise echt gutes aber auch viel schlechtes. Schlussendlich wäre hier der Preis das entsprechende Argument gewesen ...

  • #6

    für 300€ wäre der Healtech QS eine Alternative, die besser ist als das was Yamaha bietet.

    Habe ich schon getestet und schaltet sehr sauber, kann über Handy konfiguriert werden, ist aber auch selbstlernend. Wäre meine Wahl wenn ich über Qs nachdenken würde. Link dazu

    Cu Mick
    ___________________________________
    Kann man das essen oder ist das

    vegan?

  • #10

    Stimmt nicht ganz. Da bei den meisten die Gemischeinstellung nicht angetastet wird ist zu mindestens der TÜV bzw die AU nicht negativ beeinflusst. War zu mindestens die Aussage von meinem TÜV'ler

    Das stimmt für den Kontext auf den ich mich beziehe, nämlich das HT Produkt, da der Yamaha QS hier nicht in Frage kommt, und auf der Seite des Distributors steht, dass die Teile keine Freigabe oder Abe haben und für den öffentlichen Strassenverkehr nicht zugelassen sind. Was ja nicht erforderlich wäre, wenn man keine Abe benötigen würde. Gleiches gilt übrigens für die Quickshifter Lösungen von PC oder Rapidbike sowie andere Systemlösungen, und damit für den Großteil des Qs-Aftermarket Segments.

    Wie es sich mit Nachrüstungen an Serien-Ecu mit Qs Option verhält, kann ich nicht beurteilen, da ich mich damit nicht beschäftigt habe.

    Worauf bezieht sich die Aussage deines Tüvlers?

    Cu Mick
    ___________________________________
    Kann man das essen oder ist das

    vegan?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!