Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Di 19. Nov 2019, 12:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1555
Charlie 873
Dreier 839
Kanitfastan 764
tomsi59 665

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
rotznasenbub 17 Nov
manuxml 16 Nov
Stpoell 14 Nov
Schnuffi1501 11 Nov
firefox 10 Nov
XSR_RE 09 Nov
hilgoli 08 Nov
Philipo 04 Nov



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helmdesign
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:51
Beiträge: 120
Wohnort: BM
Hallo XSR900-Freunde,

hm, ich habe einen weißen Schuberth C3 Klapphelm :oops: , bitte keine Verurteilung deswegen, stammt aus meiner BMW-Zeit. Zu schade zum Wegschmeißen!
Ich hab mal darüber nachgedacht, das Helmdesign an meinen 60'th-König anzupassen.
Hatte auch schon ein wenig im Netz recherchiert aber noch keine wirklich aussagekräftigen Hinweise zu Klebstoffen bzw. Lack im Hinblick auf die Sicherheit des Helmes gefunden. Weiß einer von Euch Rat? :idea:

Beste Grüße Jürgen

_________________
Nichts wissen ist besser als Halbwissen!


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 296
Das Problem sind die Lacke beim Lackieren eines Motorrad Helmes, da die Lösemittel ggf. die Schale des Helms angreifen können und somit weich machen. Ich hatte mich vor einiger Zeit auch mal damit beschäftigt und generell wird in vielen Foren davon abgeraten. Ob Folieren eine Möglichkeit ist müsste man mal eruieren - dazu kann ich nichts sagen. Ggf. gibt es auch Profi Lackierer die sowas anbieten und genau wissen welche Lacke geeignet sind.

Gruß vom Rhein!

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:51
Beiträge: 120
Wohnort: BM
Ja, so in etwa hab ich das auch gelesen. Ich hatte auch eine Seite im Netz gefunden auf der eine Frau Helme präsentiert, die sie lackiert hat. Für die Motive bräuchte ich einen Smiley, der sich übergibt. Totenschädel Grimassen und so'n Kram, nicht meine Welt. Künstlerisch akzeptabel, aber ob Speedblocks auch gehen?
Mal sehen ob's noch andere Ideen geben wird.

Gruß Jürgen

_________________
Nichts wissen ist besser als Halbwissen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2016, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 296
Hier mal ein paar Links zum Stöbern:

http://www.x-pace.de

http://www.heiek.de/helm-design.html

http://marion-airbrush.de/angebote.htm

Wenn es ein Profi macht, dann kostet es ein paar Euro...aber dann sollte auch alles möglich sein...Smileys, Speedblocks, special Design, special Effect, etc... :mrgreen:

PS: habe gerade nochmal ein wenig über Deinen weißen Schuberth zum Klappen nachgedacht. Vielleicht einfach einen schönen passenden Helm für die XSR kaufen, das wäre ggf. die einfachere Lösung. ;)

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 873
Hallo @Jester,
ich denke, wenn Du es von einem Fachmann machen lässt, sollte der auch in n der Lage sein, Materialen zu verwenden, die die Helmschale nicht beschädigen.
Folieren wird wohl schwierig, aufgrund der Form des Helmes :o
Wahrscheinlich wäre die günstigste Lösung einen neuen Helm im passenden Design zu kaufen.
Wie alt ist denn Dein C3? Mann sollte ja eh nach ein paar Jahren den Helm tauschen, da das Material ermüdet. :shock:

Viele Grüße Charlie

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2016, 08:54
Beiträge: 427
Vorname: Karsten
Charlie hat geschrieben:
Wie alt ist denn Dein C3? Mann sollte ja eh nach ein paar Jahren den Helm tauschen, da das Material ermüdet. :shock:

Das habe ich bisher auch immer gedacht, wurde aber eines besseren belehrt. Selbst 20 Jahre alte Helme waren in der Lage, Stöße genauso abzufangen als wären sie neu. War in einer der letzten "Motorrad" zu lesen (wenn ich mich nicht irre).
Und Folieren sollte auch möglich sein, siehe zum Beispiel: http://i-race-design.de/helme/

_________________
Meine XSR


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 873
OK... Danke für den Hinweis @Kawu ;)
Wahrscheinlich werden die Materialien ja auch immer besser und somit langlebiger 8-)

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 296
@Jürgen: schau mal hier:

http://www.motorrad-total.de/shop/product_info.php?info=p873_hjc-rpha-11-skyrim-integralhelm-schwarz-gelb.html

PS: könnte schon ganz gut hinkommen von der Farbe und Gestaltung falls Du einen Integralhelm suchst. Und der HJC RPHA 11 ist ein sehr guter Helm (gute Paßform, gute Belüftung, relativ leicht, geringe Windgeräusche, etc.), kannst Dir ja mal die diversen Testberichte ansehen falls es für Dich interessant sein sollte...

;)

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:51
Beiträge: 120
Wohnort: BM
Der Schubert ist erst 1 1/2 Jahre alt. Passform ist in Ordnung, der "Einstieg" seniorengerecht, das ist okay. Ich werde mir mit meiner Entscheidung noch Zeit lassen. Einen neuen Helm wollte ich mir eigentlich nicht kaufen.
Dank Dir für Deine Recherche!

http://www.diablocycle.com/Yamaha-Speedblock-Stripe-Set.html

Vielleicht hol ich mir davon einen Satz. Wenn's für den Helm nicht taugt, meine bessere Hälfte hat ja noch die SR 500 in der Garage....

Von welchem Rheinkilometer aus grüßt Du eigentlich?

Gruß Jürgen

_________________
Nichts wissen ist besser als Halbwissen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 296
@Jürgen: nur mal so als zusätzlicher Kommentar: auch die Kleber von Abzugsfolien mögen einige Helme gar nicht. Vielleicht bei Schuberth nachfragen was man und wie man da was auf die Helmschale drauf kleben/sprühen darf, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Zu Deiner Frage: mein "Revier" liegt im Bereich Rhein, Mosel, Lahn, Hunsrück, Taunus, Odenwald, Rheingau. Fahre aber auch mal in der Eifel (Vorsicht Rennleitung), der Pfalz und anderen Ecken rum. Kommt immer auch aufs Wetter an...

_________________
Gruß vom TripleDriver


Zuletzt geändert von TripleDriver am Mo 16. Mai 2016, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Mär 2016, 19:51
Beiträge: 120
Wohnort: BM
Hi TripleDriver,

Auf den blauen Dunst zu kleben ist mir in der Tat zu riskant. Ich kümmer mich mal um Informationen.

In Deine Gegend fahre ich meistens auf vier Rädern, meine Frau kommt aus Kreuznach und hat dort ein Rudel Geschwister. Wir nehmen unseren Möpp überall mit hin. Das geht halt auf dem Moped schlecht.

Letztes Jahr war ich mal mit der BMW in Kreuznach und wollte anschließend gemütlich über die B 42 zurück. Ich bin mit der Fähre irgendwo bei Bingen rüber, die BMW sprang schon schlecht an. Zwei Baustellen, jeweils Motor aus. Anlasser immer träger. Bei Koblenz getankt, beim Anlassen ein weißes Wölkchen, es roch nach Strom und es ging nichts mehr. ADAC, angeschleppt, nach Hause gefahren. Anlasser raus, der Deckel vom Anlassergetriebe hatte sich gelöst und war mit der Ankerwicklung verschweißt. BMW! Premiumhersteller! :evil: An der Tankstelle standen zwei Jungs aus Köln mit einer älteren XT 350 und waren ganz stolz auf ihren Kickstarter, gute alte Zeiten!

Bin ich froh, dass ich das hinter mir habe.

Gruß Jürgen

_________________
Nichts wissen ist besser als Halbwissen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 18. Apr 2016, 15:52
Beiträge: 296
Bin zum Glück mit meinen japanischen Mopeds noch nie liegengeblieben, auch nicht mit den Triumphs. Das sind einfach zuverlässige und robuste Konstruktionen - die bekommt man kaum kaputt gefahren.

Aber es kann ja leider immer mal was passieren und dann ist es gut wenn man einen Fahrschein bei den gelben Engeln vorab gebucht hat.

;)

_________________
Gruß vom TripleDriver


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 07:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:58
Beiträge: 873
TripleDriver hat geschrieben:
@Jürgen: schau mal hier:

http://www.motorrad-total.de/shop/product_info.php?info=p873_hjc-rpha-11-skyrim-integralhelm-schwarz-gelb.html

PS: könnte schon ganz gut hinkommen von der Farbe und Gestaltung falls Du einen Integralhelm suchst. Und der HJC RPHA 11 ist ein sehr guter Helm (gute Paßform, gute Belüftung, relativ leicht, geringe Windgeräusche, etc.), kannst Dir ja mal die diversen Testberichte ansehen falls es für Dich interessant sein sollte...

;)

:o Der Helm sieht gut aus und passt auch gut zum Mopped :!:

_________________
Viele Grüße Charlie

..immer dran denken, wer später bremst, ist länger schnell 8-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Helmdesign
BeitragVerfasst: Sa 7. Mai 2016, 21:02 
Charlie,

deshalb hat er ihn ja auch raus gesucht Bild ...

JÜRGEN: Halte uns doch bitte mit Deinen Recherchen auf dem Laufenden; bin mir sicher, daß dieses Thema auch weitere interessieren wird Bild !!!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz