Bordcomputer - Uhr hat zwei verschiedene Uhrzeiten

  • #1

    Hallo Leute,


    ich habe meine neue XSR seit 2 Wochen.
    Als ich sie beim Händler in Empfang genommen habe, und er mir den Bordcomputer erläutert hat, sind wir über die Uhr gestolpert welche falsch eingestellt war.
    Sein Kommentar "Hoppla, da wurde wohl die Uhr nicht eingestellt" - habe ich nicht weiter beachtet.
    Wir haben dann gemeinsam die Uhr richtig eingestellt und gut.


    Jetzt ist mir in den letzten 2 Wochen immer wieder aufgefallen: Zündung an -> manchmal stimmt die Uhrzeit, manchmal nicht.
    Manchmal zeigt er mir 02:30 oder so einen Käse an. Hatte zuerst vermutet dass das die Gesamtfahrzeit ist, weils immer mehr wurde, jedoch waren es gestern dann 02:00 Uhr...?


    Meine Frage: Habt ihr dass auch manchmal, dass wenn ihr die Zündung / Motor anmacht, manchmal die korrekt eingestellte Uhrzeit angezeigt bekommt und manchmal irgendeine andere?


    Nichts schlimmes, aber nervt.


    Gruß, Lukas

  • #2

    Kann ich nicht bestätigen. Ich muss zwar nach der Wintersaison und Einbau der Batterie die Uhr neu einstellen aber solange die Batterie drin ist und genügend Strom vorhanden, zeigt sie immer die korrekte Zeit an :whistle:

    also known as Lucky Sascha, :D


    Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)

  • #3

    aha.... interessant. Habe ich noch nie darauf geachtet, weil ich eigentlich immer den Tageskilometerzähler
    als Startanzeige eingestellt habe.
    Dass die Uhrzeit quasi erst als "Untermenüpunkt" angezeigt werden kann, ist sowieso ein mehr als unglückliches Design,
    um nicht zu sagen komplett hirnrissig. :angry-banghead:
    Aber ich werde mir mal die Uhr als Startanzeige einstellen und darauf achten.


    lg Wolfgang

  • #4

    Es ist zu beachten, dass die Uhrzeit in 12 Std.-Format und nicht 24 Std. angezeigt wird, d. h. 02:00 Uhr kann nachmittags sein oder auch nachts oder um 17.00 Uhr ist dann ebenfalls 05.00 Uhr. Es gibt nur eine Anzeige der Uhrzeit, weil Umschalten von 12 auf 24 Std.-Anzeige geht nicht.


    Gruß


    Thomas

    Thomas


    bekennender Yamaha
    und Akrapovic Fan

  • #5

    Untermenü? Versteh ich nicht!
    Die Uhr ist doch beim normalen durchschalten drinne, wie alles andere auch.
    Uhrzeit/Aussentemperatur/Motortemperatur
    die drei liegen direkt beinander, sind die einzigen die ich nutze ;-)
    und die Startanzeige ist bei mir immer was ich als letztes eingestellt hatte

  • #6

    Mit Untermenü meinte Thomas auch die durchschaltbaren Anzeigen im Tacho. Übrigens lässt sich die Uhr auch anzeigen wenn das Bike ausgeschaltet und ohne Zündschlüssel da steht...einfach beide Knöpfe am Tacho für ca 2-3 sek gedrückt halten ;)

    also known as Lucky Sascha, :D


    Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)

  • #7
    Zitat von tomsi59

    Es ist zu beachten, dass die Uhrzeit in 12 Std.-Format und nicht 24 Std. angezeigt wird, d. h. 02:00 Uhr kann nachmittags sein oder auch nachts oder um 17.00 Uhr ist dann ebenfalls 05.00 Uhr. Es gibt nur eine Anzeige der Uhrzeit, weil Umschalten von 12 auf 24 Std.-Anzeige geht nicht.


    Gruß


    Thomas


    Ah das könnte natürlich sein, so weit habe ich nicht gedacht. Muss ich morgen gleich mal testen - ich gebe Rückmeldung ob’s das war.


    Gruß, Lukas :mrgreen:

  • #8

    tja... dann haben wir wohl eine unterschiedliche Auffassung der Realität.
    So sehr ich die XSR mag, wirklich, ist eines der besten Bikes seit langem in meinem Stall, aber wenn ich erst zur Uhr "durchschalten" muss, wie du sagst - und das muss man ja wenn man z.B. den Tageskilometer in der Anzeige hat - dann bedeutet das, dass die Uhr nicht permanent angezeigt werden kann. Also entweder Uhr, oder was anderes. Und DAS ist genau genommen ziemlich armselig. Aber hey, was solls', dafür habe ich eine blödsinnige Ganganzeige die keine Sau wirklich braucht. Jippie! :angry-banghead:
    Jaja, ich weiß, dann darf man sich gar kein Bike kaufen, denn solche Blödsinnigkeiten findet man praktisch an jedem Topf.
    Genauso intelligent ist übrigens auch die Tasten auf der rechten Seite des Displays anzubringen. Die rechte Hand ist am Gas, also muss man mit der linken Hand über das Display drüberfummeln. Ich mein', wer kommt auf so einen Schmarrn?
    Naja, was solls', man gewöhnt sich ja an alles irgendwie und das Bike an sich ist nun mal ein Hammer.


    So... sorry für dass OT
    nette Grüße, Wolfgang

  • #9
    Zitat von Einunsiebziger

    Aber hey, was solls', dafür habe ich eine blödsinnige Ganganzeige die keine Sau wirklich braucht. Jippie! :angry-banghead:

    Die Ganganzeige ist mitnichten blödsinnig. Meine 600RR die von der Motorcharakteristik und Leistung der XSR900 sehr ähnlich war, hatte keine Ganganzeige und das war mehr als lästig. Man konnte nur durch einen Vergleich von Drehzahl und Geschwindigkeit den Gang ermitteln. Hier hatte ich zeitnah eine Ganganzeige von Healtech nachgerüstet. Das Problem war das man manchmal den ersten vom zweiten Gang und den fünften vom sechsten Gang nicht unterscheiden konnte. Es gibt auch Fahrer die mitzählen aber mir ist das zu blöd da ich mich beim fahren auf wichtigere Sachen konzentrieren muss. Dennoch bin ich mir sicher das jeder XSR Fahrer beim heranfahren an die Ampel schaut welcher Gang drin ist um zu wissen wann er den Leerlauf einlegt. Genauso umgekehrt beim heraus beschleunigen um zu sehen ob noch ein Gang nach oben da ist. Eine Ganganzeige mag für den einen oder anderen wenig sinnvoll erscheinen..trotzdem bin ich mir sicher das jeder auf diese Anzeige schaut..wenn auch nur unbewusst.


    Zitat von Einunsiebziger

    Genauso intelligent ist übrigens auch die Tasten auf der rechten Seite des Displays anzubringen. Die rechte Hand ist am Gas, also muss man mit der linken Hand über das Display drüberfummeln. Ich mein', wer kommt auf so einen Schmarrn?

    Laut Bedienungsanleitung (die ja ihren Namen nicht umsonst trägt) hast du während der Fahrt nicht am Tacho rumzufingern. Dazu sollst du anhalten. So gesehen also sinnvoll die Tasten auf die rechte Seite zu setzen weil die rechte Hand den kürzesten Weg dahin hat und die meisten Menschen, Rechtshänder sind. Für jeden der während der Fahrt die Anzeige durchschalten möchte gibts hier einen Thread für den Mod Wählschalter am Lenker.


    PS: bei mir wird permanent die Kühlwassertemperatur angezeigt..der Rest interessiert mich nicht.

    also known as Lucky Sascha, :D


    Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)

  • #10

    tja,... so hat jeder seine Vorlieben. Mir könnte die Ganganzeige gestohlen bleiben. Braucht man bestenfalls in der Eingewöhnungsphase eines Bikes.


    Was die Argumentation der Tasten angeht ist klar dass das so ausgelegt wird.
    Kenne ich von unserer Entwicklungsabteilung, da ist man auch um keinen Formulierung verlegen, damit einem der größte Schwachsinn als Feature verkauft wird ;)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!