Nur für die Schweiz limitierte XSR

  • #21

    XSR900 Prime:icon-razz:Ein wirklich schönes Bike..der High Mount Akrapovic Auspuff war zwar optisch noch nie meins, aber die goldenen Kineos stehen der 80 Black sehr gut8-)Mit einer limitierten Stückzahl von nur 10 Exemplaren ist sie damit noch exklusiver als die 60th Anniversary oder Abarth wobei man erwähnen sollte dass es keine offizielle Serie von Yamaha selbst, sondern vielmehr vom Schweizer Importeur ist:wink:Gut vergleichbar mit der roten "Limited Sport Edition" die es 2018 nur in Holland gab. Egal, die 10 Bikes werden ihre Käufer finden:eusa-whistle:

    Was kostet die Maschine denn mehr als die reguläre?

    aktuell: XSR900 (shinyo Rücklicht, ABM Booster Streetbike Lenker, Roadsitalia Auspuff, Urbano Bruni Chainguard, sw-motech Schutzblech, Louis Lenkerendspiegel, moto4u Cockpit relocation, Kühlerschutz, China-Chrashguards, China-Reglergitter, Dunlop Mutant Scrambler-Bereifung...) , Triumph 955i Daytona, Moto Guzzi LeMans Café Racer Totalumbau, Yamaha XS 650, Honda CB450 K3, Skyteam Dax, TGB 300 Bellavita... und vierrädrig Mazda MX5 ND, Pontiac Catalina 400 (1973) :character-blues:

  • #24

    Regulär kostet die XSR900 ~11000 CHF. Sind also 8000 CHF Differenz zur Edition:icon-smile:

    Oh Mann, da brauchts ja wirklich zahlungskräftige Schweizer. Eigentlich nur begrenzt für Sammler interessant, für den Kurs kann man sich ja auch direkt sein Traumbike bauen.

    aktuell: XSR900 (shinyo Rücklicht, ABM Booster Streetbike Lenker, Roadsitalia Auspuff, Urbano Bruni Chainguard, sw-motech Schutzblech, Louis Lenkerendspiegel, moto4u Cockpit relocation, Kühlerschutz, China-Chrashguards, China-Reglergitter, Dunlop Mutant Scrambler-Bereifung...) , Triumph 955i Daytona, Moto Guzzi LeMans Café Racer Totalumbau, Yamaha XS 650, Honda CB450 K3, Skyteam Dax, TGB 300 Bellavita... und vierrädrig Mazda MX5 ND, Pontiac Catalina 400 (1973) :character-blues:

  • #25

    Du sagst es.

    Die Felgen finde ich echt der Hammer.

    Den Akra find ich persönlich nicht schön, wobei mir der mit den zwei Endtöpfe auch nicht gefällt.

    Der Preis ist für ein im Grunde Massenbike schon heftig aber das Zubehör kostet halt sein Geld.

    Wenn es gefällt und das Geld keine Rolle spielt werden auch die 10 Mopeds irgendwann mal einen Käufer finden 😉

  • #28

    Die Felgen kosten ca. 2900€, wenn du eine 6x17" statt der 5,5x17" nimmst...

    Wenn du sie kaufst wie ab Werk , dann bist du ungefähr bei 2500€...so genau hab ich es nimmer im Kopf..;-)

  • #30

    Danke für den Tipp. Ich habe es auch gerade geschaut, schöne Fahraufnahmen auf jeden Fall:thumbup:


    Leider hat man das Gefühl der Schweizer Kollege ist sich bei einigen Dingen nicht ganz sicher was er sagen soll z.B. in Bezug auf Fahrwerk und Felgen ^^ Hätte mir Nils für dieses Video gewünscht, nur meine Meinung.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!