Scheinwerfer einstellen

  • #1

    Hallöchen,

    aus mir nicht ersichtlichen Gründen leuchtet mein Abblendlicht hervorragend Autobahnschilder aus. Da ich aber meist im Ruhrgebiet unterwegs bin und es dort dort auf der Bahr selten stockdunkel ist, hätte ich den Lichtkegel gerne wieder horizontal oder ganz leicht abwärts. Nur wie macht man das? Wenn ich die beiden Schrauben lockere, mit denen der Scheinwerfer an der Halterung befestigt ist tut sich nix. Und die beiden Schrauben in der Fassung machen auch nix. Das Handbuch empfiehlt in diesem Fall die Fachwerkstatt. :music-rockout: Gehts noch? Zum einen war der Scheinwerfe mal prima eingestellt. Die Werkstatt, mit der ich eigentlich sehr zufrieden bin machte da ein wenig dran rum, erklärte die Sache sei erledigt und zeigte mir dadurch, das sie einfach keine Ahnung/Lust hatte, denn das Ergebnis war gleich null.

    Also ihr Lieben, wie verstellt ihr denn den Winkel eures Scheinwerfers?


    Entspannte Grüße

    Stoppelhoser

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • #3

    (Hab meine ersten Beitrag gelöscht - stimmte für die Originallampe nicht.)



    Aussen am Lampenring sind auf 4 und 8 Uhr 2 Löcher. Darin findest du die Einstellschrauben.

    Brauchst einen kleinen Kreuzschlitz.

  • #7

    Die hatte ich noch garnicht gesehen. Hat sich wohl versteckt. Muß ich dann noch mal schauen.


    Danke.

    bevor du daran drehst,stell dich dann wenn es dunkel genug ist um den scheinwerferstrahl zu sehen,vor dein garagentor mit 2-3m

    abstand, dann siehst du auch wohin du den scheinwerfer verstellst;)

    grüße

    der puchfahrer

  • #8

    Im Handbuch steht das die beiden Schrauben auf 5 und 8 Uhr dazu da sind, die Maske auszubauen. Als ich da gestern dran rumgeschraubt hat, hat sich auch nix verstellt. Sind auch Imbus und eine Kreuzschlitz.

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • #9

    Im Handbuch steht das die beiden Schrauben auf 5 und 8 Uhr dazu da sind, die Maske auszubauen. Als ich da gestern dran rumgeschraubt hat, hat sich auch nix verstellt. Sind auch Imbus und eine Kreuzschlitz.

    Nein, die in den Löchern sind Kreuz und definitiv zum Verstellen. Habs am ausgebauten Scheinwerfer ausprobiert. Die Inbusschrauben sind tatsächlich zum Ausbauen. Die sind aber nicht in den Löchern.

  • #10

    Nein, die in den Löchern sind Kreuz und definitiv zum Verstellen. Habs am ausgebauten Scheinwerfer ausprobiert. Die Inbusschrauben sind tatsächlich zum Ausbauen. Die sind aber nicht in den Löchern.

    stimmt, die Imbusse sind zum Ausbauen des Lampenrings. Lampe und Halter mussten runter wegen der Frontverkleidung.

    Cu Mick
    ___________________________________
    Kann man das essen oder ist das

    vegan?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!