Sakrileg! Gelbe Blinker!

  • #1

    Moin zusammen,


    Und es begab sich zu einer Zeit, als auch bei mir die Frage anstand: LED-Blinker nachrüsten, ja oder nein? LED-Blinker klein, kleiner, am kleinsten... Hm, haben irgendwie alle, nicht...? Nee, ich gehe da mal einen ganz anderen Weg! Nicht "unauffällig", sondern "auffällig"! ;)

    Angeregt durch die Optik der XSR 700 Tribute mit gelben Blinkern (!) habe mir vom Yamaha-Händler meines Vertrauens (und weit und breit auch der einzige! :D) gelbe Blinkergläser besorgt; die benötigten weißen Birnchen hatte er mir gleich dazugelegt.


    Da entstand aber nun ein Problem, denn die weißen Birnchen (Sockel BA15s) sind durch ihre seitlichen "Pins" anders codiert als die originalen gelben (Sockel BAU15s), damit nicht weiße Birnen mit weißen Blinkern verwendet werden können bzw. gelbe Birnen mit gelben Blinkern:


    pasted-from-clipboard.png          pasted-from-clipboard.png


    Somit konnte ich die mitgelieferten weißen Birnen nicht einfach so verwenden und das Abfeilen des "falschen" Pins kam für mich nicht in Frage.

    Also warum machen wir nicht aus den gelben Originalbirnen einfach weiße?! 8o Geholfen hat hier Nitroverdünnung, mit der sich der gelbe Lack sehr einfach vom Glas entfernen lässt:


    pasted-from-clipboard.png


    Nun konnte ich die Birnen einsetzen und das war's! Tja, und ich muss sagen, dass mir (!) die gelben Blinker an meinem schwarzen König verdammt gut gefallen! Was meint Ihr dazu?

    (Ich zieh schon mal den Kopf ein...! ;))


    Grüße, Jens


    pasted-from-clipboard.png

  • #7

    Großartig. Ich bin ja ein Freund von Männerblinkern. Je größer um so besser!;)

    Ja finde ich auch, größere Blinker sind besser, auch wenn das zu dem allgemeinen Trend zu Mini-Blinkern nicht passt. Aber ist eigentlich ganz gut so, es muss und sollte ja nicht immer alles gleich sein. Schöne kleine Blinkern sind schon auch toll, wenn man es haben will.


    Gruß


    Thomas

    Thomas


    bekennender Yamaha
    und Akrapovic Fan

  • #9

    Sieht überraschend gut aus! Irgendwie richtig Retro!


    Hast du auch ein Foto von vorne?

    Sorry, habe ich aktuell nicht! Die Blinker-Aktion hatte ich im Oktober durchgeführt und aktuell steht das Mopped "eingewintert" unter einer Abdeckhaube im Schuppen und da komme ich jetzt zwecks Foto schlecht ran... Kann aber gerne nochmal ein Foto nachreichen, sobald ich sie im Frühjahr wieder rauszerre!


    Grüße, Jens

  • #10

    Hey Jens,

    also verkehrt ist das auf keinen Fall.

    Ich finde die originalen blinker sowieso nicht so hässlich...


    Andere Frage, welchen KZH hast du verbaut, und was ist das für eine Box unter deinem Heck???

    Hi Cru5her,


    die "Box" bzw. das "neongelbe Ding" :D ist nichts anderes als mein Bremsscheibenschloss! Ich hatte mir dieses (ABUS Granit Sledg 77) schon für meine Bandit zugelegt und wollte es nun - aufgrund der Kotz-Farbe - möglichst unauffällig, aber doch halbwegs gut zugänglich am König montieren. Und da ich es recht häufig benutze, hatte ich keinen Bock, es unter der Sitzbank zu deponieren und selbige jedes Mal dafür abnehmen zu müssen!

    Also habe ich nach langem Hin und Her den Platz unter dem Batteriefach dafür auserkoren. Um den dazugehörigen Halter (ABUS SH 77) "vernünftig" befestigen zu können, habe ich den labberigen Plastik-Boden des Batteriefachs durch ein 3mm-Alublech verstärkt und dort zwei passende Senkschrauben zur unterwärtigen Befestigung des Halters eingelassen:


    pasted-from-clipboard.png


    Jetzt sitzt das Schloss so, dass ich es mit ein, zwei Handgriffen erreichen und abnehmen kann, es aber nicht ganz so auffällig ist, es sein denn, ich mache von hinten/unten Fotos von meinen Blinkern...! ;)


    pasted-from-clipboard.png      pasted-from-clipboard.png


    Das "Schlüsselloch" habe ich noch mit einem passenden Gummi-Pröppel vor Spritzwasser geschützt.

    Grüße, Jens

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!