Erfahrungsbericht nach 7 Wochen und 1800 km

  • #11

    ich habe auch ein bisschen KFR, größtenteils aber wenn die Maschine kalt ist bei sehr niedriger Geschwindigkeit (30 Zone zb:) Meine ist auch Bj. 2016. Bei 30er Zone muss ich immer erst paar mal schalten um mich zu entscheiden welchen Gang ich nehme. 2. dreht etwas höher, 3. zu untertourig und da tritt es dann mehr auf. Das Gleiche dann bei 50er Zone, 3, oder 4. Gang muss getestet werden. Da fahre ich auch immer im B-Modus, selbst bei STA ist mir die Gasannahme dann zu "hart" bzw. lässt sich nicht gut fahren, zu ruckellg... Bei der Nächsten Inspektion sollen die mal schauen wegem Maping und auch mal penibel synchronisieren... Sollte das nicht helfen werde ich mal auch das RapidBike easy testen bzw. einbauen wenn das ja so gut helfen soll....

    ...manchmal bin ich auf beiden Ohren blind :P

  • #13

    Fahre in den besagten Zonen oft im A Modus , finde ich angenehmer als B. Im B ist so ein ein gewisser "Leerweg" der mir nicht gefällt. Wie gesagt für mich ist das so ok und zur Not liegt noch ein Rapid Bike Easy Modul hier bereit.

    Aber eines ist klar, Butterweich wie der Dreizylinder der Street Triple wird der CP3 Motor nie laufen, das ist ja auch nicht gewollt.

  • #14

    Also ich habe an meiner Maschine noch kein Kfr feststellen können. Die etwas ruppige Gasannahme kann ich allerdings bestätigen. Aber mit wachsender Kilometerleistung auf der XSR komme ich immer besser damit zurecht. Wenn das Kfr an deiner Maschine so extrem ist, bleibe hart und reklamiere durch alle Instanzen, solange bis sich ein Mechaniker von Yamaha Deutschland sich drum kümmert.

    Roland
    Yamaha XSR 900 Abarth

  • #15

    Jesse 8-) Good Vibration

  • #16

    KFR kann ich bei meiner 2019er nicht wahrnehmen. Dass es bei untertouriger Fahrt unruhig wird, das wirst du bei einem Auto auch haben. Da hilft Schalten;). Die ruppig Gasannahme gehört zum Charakter. Andere würden das direkt nennen und auf der Liste mit den positiven Punkten führen.

  • #17

    Wenn ich das will und mich ganz bewusst drauf konzentriere kann ich KFR bei meiner in kleinen Gängen bei niedriger Drehzahl um 4000 1/min auch hinbekommen. Will ich aber nicht. Also nehm ich in der Stadt den B-Modus und fahre eher untertourig im hohen Gang, da ruckelt nix und es freut die Mitmenschen. Ansonsten nehme ich das einfach als Systembedingt hin (Lambdaregelung damit der KAT funktioniert). Irgendwie erfreue ich mich immer mehr an meiner XSR und finde einfach nichts wirklich schlimmes zu bemängeln. Fahre auch schon seit 41 Jahren Mororräder und die XSR ist das beste Motorrad, das ich je besessen habe, vielleicht bin ich einfach nur zu unsensibel, wer weiß das schon....

  • #18

    Wie wäre es wenn die Maschine Synchronisiert wird?


    hatte es bei meiner auch das KFR,ist noch ganz wenig vorhanden aber fahrbar.


    von den drei Einstellschrauben ist eine weiss markiert diese habe ich 1-1.5 Umdrehungen rausgedreht,dann die anderen korrigiert

    und als Schraubensicherung Baukitt genommen als Sicherung,statt ein Farbkleks.


    nur als Idee8)


    Gruss Remo

    rasen statt reisen :arrow:

  • #20

    Laut Werkstatthandbuch dient doch die weiß markierte Schraube als Referenzpunkt und darf nicht verstellt werden. Die anderen beiden Zylinder sollen an diesen angeglichen werden.

    also known as Lucky Sascha, :D


    Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!