Navi Stromversorgung

  • #1

    Hallo,


    wo habt ihr euer Navi angeschlossen?
    Bitte um Info über die verschiedenen Möglichkeiten.
    Habe auch schon nachgedacht direkt an die Batterie zu gehen.
    Gruß, Christian

  • #2

    Bei mir hängt es auch direkt an der Batterie.


    Mein Garmin will sich ja immer gleich ausschalten wenn die Stromversorgung unterbrochern wird.


    Und die Halterung ohne Navi drauf frisst ja keinen Strom.


    Gruß Christian

    Gruß Christian


    Umbauten: Kurzes Heck, Griffheizung, Navi Halterung, Billet Hebel, Motorprotektoren, Kellermann Rhombus Dark, Evotech Kühlerschutz, Rizoma Class Retro Spiegel, Legend Gear Seitentasche, Akrapovič Racing Line Auspuff, Vintech Rücklicht

  • #3
    Zitat von Brunni

    Und die Halterung ohne Navi drauf frisst ja keinen Strom.


    Ich weiß ja nicht wie die Halterung designed ist aber hast Du keine Sorge, dass bei Regen ohne installiertes Navi da irgendwelche Kontakte kurzgeschlossen werden und die Batterie sich mal so ganz spontan verabschiedet?
    Nur mal ganz blöd gefragt jetzt...

    Grüße
    Marian

  • #4

    Vom Händler (Garmin Zumo) direkt an der Batterie angeschlossen. Funktioniert seit 2 Monaten einwandfrei. Musst nur dran denken, das Navi beim Parken abzuziehen.


    Gruß Martin

  • #5
    Zitat von marian


    Ich weiß ja nicht wie die Halterung designed ist aber hast Du keine Sorge, dass bei Regen ohne installiertes Navi da irgendwelche Kontakte kurzgeschlossen werden und die Batterie sich mal so ganz spontan verabschiedet?
    Nur mal ganz blöd gefragt jetzt...



    Also, Garmin hat das prinzipiell schonmal mitgedacht und da eine prima Abdeckung für die Halterung mitgeliefert.


    Von daher liegt da bei mir im Normalfall ohne Navi auch nichts frei.

    Gruß Christian


    Umbauten: Kurzes Heck, Griffheizung, Navi Halterung, Billet Hebel, Motorprotektoren, Kellermann Rhombus Dark, Evotech Kühlerschutz, Rizoma Class Retro Spiegel, Legend Gear Seitentasche, Akrapovič Racing Line Auspuff, Vintech Rücklicht

  • #6

    Moin, ich möchte gerne mein Navi an den Nebenverbrauchstecker anschließen.
    Dieser soll sich rechts in der Nähe des Lenkkopfes befinden unter der Abdeckung, ca. 100X70mm groß.
    Da ich noch nicht die entsprechende TORX-Nuss habe, um den Kasten auf zu machen, kann mir vielleicht jemand sagen, wie viele Pole der Supersealstecker hat, damit ich mir einen entsprechenden Stecker besorgen kann?

    Beste Grüsse aus Geestland


    Rolf


    RD 350 Bj. 1973 Erstbesitzer
    XJ900 Diversion Bj 1995
    XRS900 60th Anniversary

  • #10

    Solange ihr es nicht anschliesst wie mein Freundlicher sollte alles ok sein :shock:


    Zum Glück scheint das Raider 40 unempfindlich auf Verpolung zu sein, es wurde einfach nicht geladen hat aber keinen Schaden genommen. :dance:
    VG frank

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!