Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha XSR900 Forum

Yamaha XSR900 Forum
Aktuelle Zeit: Mo 24. Jun 2019, 22:24

Alle Zeiten sind UTC+02:00


 Partnerprogramm

Motorradbekleidung

Motorradhelme

Motorradjacken

Motorradhosen

Motorradstiefel

Motorradnavigation


 Menü

 Uhr

 Suche


erweiterte Suche

 Top Poster
Benutzername Beiträge
Onkel Jimbo 1495
Charlie 873
Dreier 776
Kanitfastan 764
tomsi59 605

 Neue Mitglieder
Benutzername Registriert
Boerdel11 23 Jun
dax 19 Jun
erlfex 11 Jun
Freeskier007 11 Jun
umbro 09 Jun
King Kenny 08 Jun
ap-patrick 06 Jun
xsjochen 04 Jun



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:32
Beiträge: 776
Wohnort: Europa
Vorname: マーティン
Floppyk hat geschrieben:
Jetzt komt mein FU: für die Sitzbankabdeckung (Höcker) verlangt meine Tüv angeblich eine
Abe bzw. ein Materialgutachten zum Nachweis das durch die Splittereigenschaften keine Verletzungen
entstehen können.

Seltsam. Dann müsste das auch für Koffer bzw. Topcase gelten :think: Noch nie was davon gehört.

_________________
Schönen Cruise
Martin


Nach oben
   
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2019, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 18:51
Beiträge: 228
Wohnort: Mettmann
Vorname: Mick
Meine Schilderung zum Thema ist eher empirisch als logisch nachvollziehbar, leider auch für mich nicht
:(

_________________
Cu Mick
___________________________________
Wenn Du paranoid bist, heißt das nicht das
sie nicht hinter Dir her sind! :snooty:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So 24. Mär 2019, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1495
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Servus Community :P Melde mich hier vom Strand in Akaba 8-) Hab gestern Abend mit meinem Nachbarn telefoniert. Meine 60th ist ohne Probleme durch den TÜV gekommen. Der S2 Höcker und die Yamaha Fussrastenabdeckung sowie der modifizierte Original Pott waren bei der Untersuchung dran und wurden in keinster Weise beanstandet. Hierbei möchte ich noch anmerken das bei der Hauptuntersuchung das Standgeräusch sowieso nicht geprüft wird..ist also somit keine Kunst. Lediglich die originalen Spiegel hab ich vorher angebaut da meine Highsider kein E-Prüfzeichen haben. Jedenfalls waren der Chef, der Lehrling sowie der Prüfer sehr angetan von meiner 60th :D Ölwechsel bzw kleinen Service hab ich von meinem Nachbarn auch gleich machen lassen..schließlich muss er auch von etwas leben. Ich freue mich schon auf die erste große Runde, übernächste Woche :whistle: Bis dahin, Servus 8-)

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 29. Mär 2019, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Dez 2017, 18:42
Beiträge: 276
Wohnort: Schorndorf
Vorname: Thomas
Ich war heute bei der GTÜ zur HU.
Habe zwar selber keinen Höcker, aber trotzdem nachgefragt.
Der Prüfer meinte ein Höcker der schnell und einfach (z.B. 2 Schrauben) entfernt werden kann und die Soziusrasten noch angebracht sind benötigt bei ihm keine Eintragung.

Aber es gibt Prüfer die sehen das anders??? :liar:

_________________
schwäbische Grüßle aus dem Remstal :auto-biker: :greetings-wavegreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 05:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1495
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Gestern habe ich die Antwort von Yamaha Deutschland bzgl. einer Zulassung/ABE von den Sozius-Fussrasten-Cover bekommen.

Zitat: Leider ist es auf Grund der heute geltenden Regularien, die auch international sehr abweichen können, immer schwieriger geworden zu solchen Anfragen eine 100%ige Aussage zu tätigen.

Eine Abweichung bezgl. der Angabe von Sitzplätzen findet statt, wenn Sie die Fußrasten demontieren, was als fehlerhaft ausgelegt werden könnte. Allerdings kann auch theoretisch kein Sozius mitgenommen werden, da es keinen Platz zum Aufstellen der Füße gibt. Ähnlich verhält es sich, wenn Sie eine Soziussitzabdeckung montieren. Dann steht der Sitzplatz auch nicht mehr zur Verfügung, so als würden Sie eine Tasche auf dem Soziussitz befestigen, was als Ladung gilt und keine Abnahme erfordert. Eine festgelegte Angabe gibt es hier nicht und die Prüforganisationen (z.B. Tüv) sind hier unterschiedlicher Auffassung. Wenn man natürlich die demontierten Fußrasten und wahlweise einen Sitzplatz in die Fahrzeugpapiere eintragen lässt, ist man auf der sicheren Seite! Wir haben beim Hersteller angefragt, ob es eine ABE zu den Abdeckungen gibt und warten noch auf Rückmeldung, gehen aber eher davon aus das keine ABE existiert, weil diese in anderen Ländern nicht gefordert ist. Wir werden wieder auf Sie zukommen, wenn uns eine Antwort vorliegt und bitten Sie bis dahin um noch etwas Geduld.

Also sind wir genauso schlau wie vorher :whistle:

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Apr 2016, 08:54
Beiträge: 413
Vorname: Karsten
Der gesunde Menschenverstand sagt: Du brauchst keine ABE.
Der TÜV/Polizei Verstand sagt: Die Nase gefällt mir nicht, wo ist deine ABE für den Höcker?

Sowas hilft ungemein.

_________________
Meine XSR


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1495
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Wie Miku schon richtig angemerkt hat sollten Hersteller, Tüv und Polizei ganz dringend miteinander reden. Dieses wahlweise 1 oder 2 Sitzer ist ja bei so gut wie jedem Motorrad von Natur aus gegeben sobald Gepäcklösungen für den Soziussitz angeboten wird :whistle:

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 06:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 17:31
Beiträge: 1495
Wohnort: Goldmine des alten Dutchman
Vorname: Sascha
Guten Morgen Community :P Gestern habe ich die entgültige Antwort bzgl. der Fussrasten-Cover ABE von Yamaha erhalten.
Zitat:
"wir haben die Mitteilung vom Yamaha Hersteller erhalten, dass keine ABE oder ein Gutachten zu den Fußrastenabdeckungen vorhanden ist.

Wenn Sie also eine 100%ige Absicherung haben möchten, ist in Deutschland eine Begutachtung durch einen Sachverständigen (z.B. Tüv) notwendig."

Diese Aussage muss dementsprechend als Sachverhalt angesehen werden und dürfte bzgl. dieser Cover die letzten Zweifel und Fragen aus dem Weg geräumt haben :whistle:

_________________
also known as Lucky Sascha, :D

Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 09:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 18:51
Beiträge: 228
Wohnort: Mettmann
Vorname: Mick
Dank für Deine zusätzlichen Recherchen!

Wirklich schwierig wird das Eintragen halt gänzlich ohne Papiere, also auch ohne Material-Gutachten.
Dafür braucht es wieder einen "geneigten" TÜVler :whistle:

_________________
Cu Mick
___________________________________
Wenn Du paranoid bist, heißt das nicht das
sie nicht hinter Dir her sind! :snooty:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 09:11 
Offline

Registriert: Sa 26. Jan 2019, 22:07
Beiträge: 200
Vorname: Klaus
Aber man ist nun auch nicht schlauer. Immerhin hat Yamaha zugegeben bzw. bestätigt, dass man keine ABE und wahrscheinlich auch TÜV Gutachten dafür hat.
Was uns aber wohl vielmehr interessieren dürfte, ob dafür überhaupt eine ABE oder gar Eintragung notwendig wird. Nun ist wenigstens amtlich, dass man von Yamaha nichts erwarten kann, sollte das notwendig sein.

In diesem Zusammenhang am Rande:
Ich habe einen kleinen Suzuki Jimny, genannt "Würfel". Den habe ich mit (originalem) Gepäckraumgitter versehen und Ausbau der Rücksitzbank zum Jagdauto umgebaut. Folglich sind mit dem Ausbau die Gurtpeitschen mit rausgeflogen. Aber die Gurtaufroller habe ich drin gelassen, weil man mir mal sagte, dass das Auto dann zum 2-Sitzer wird und entsprechend eingetragen werden müsste.

Für meinen König habe ich mich entschlossen dennoch Höcker und die Abdeckungen für die abgeschraubten Soziusrasten zu montieren. Sollte das beanstandet werden, kann ich mir ein Verbot der Weiterfahrt nicht vorstellen, wie das mit abgefahrenen Reifen oder zu lautem Auspuff passieren könnte.

_________________
XSR 900 Metal Garage
Früher: Honda CB250N, BMW 450, Suzuki GSX750EF, Suzuki GSX 750 R, BMW R1100RS, BMW F650, BMW K1200RS
Yamaha R1, Yamaha Fazer 600, Fazer 1000 und Skyteam 125 (das war ein Ausrutscher)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 18:51
Beiträge: 228
Wohnort: Mettmann
Vorname: Mick
Wir sind schon schlauer, wenn es uns auch nicht weiter bringt.

Ich fasse gerne noch mal zusammen, rein rechtlich, nicht was Sinn oder Unsinn ist oder
was sowieso keiner sieht:

1. Abbau der hinteren Fussrasten, mit oder ohne Abdeckung:
Hierzu ist es notwendig die Anzahl der Sitzplätze auf 1 oder wahlweise 1/2 ändern zu lassen.
Um diese Eintragung zu bekommen, muss der 2. Platz "unbrauchbar" sein. Dazu gibt es 2 Wege. 1. Einsizer Sitzbank,
muss kürzer sein als 2-Sitzer, darauf werde ich nicht weiter eingehen, und Sitzabdeckung.
Schlüssige Argumentation dss ja die Rasten ab sind, reicht leider nicht.

1.1. Sitzbankabdeckung
Um diese für die o.a. Eintragung 1/2 Sitzer verwenden zu können, ist mindestens ein Material-Gutachten erforderlich,
besser ein TÜV-Gutacheten oder eine ABE, da mit Material-Gutachten eine Einzelabnahme erforderlich ist.

Quintesense: es braucht einen TÜVler, der für unsere S2/YAMAHA Bürzel eine Einzelabnahme ohne Materialgutachten macht,
dann kann auch 1/2 Sitzer eingetragen werden.

Wer bessere Möglichkeiten gefunden hat, immer her damit :mrgreen:

_________________
Cu Mick
___________________________________
Wenn Du paranoid bist, heißt das nicht das
sie nicht hinter Dir her sind! :snooty:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz