Touren: Was habt ihr denn so geplant in 2020?

  • Moin zusammen,
    wie der Titel schon sagt... mich würde mal interessieren, was ihr so an Touren für 2020 geplant habt?
    Größere und natürlich auch die kleinen Tagestouren.


    Ich werde im Juni wieder für 10 Tage mit insgesamt 8 Leuten in die Alpen (Tirol) fahren. Das ist mein Highlight jeder Saison.
    Mit dieser Truppe machen wir das schon seit ca. 12 Jahren einmal im Jahr und seit 5 Jahren fährt
    auch mein Sohnemann mit, worauf ich mich immer besonders freue. :P



    Es geht nach [Pfunds ins Hotel Edelweiss]


    Die Anreise geht über 2 Tage, da wir in erster Linie Landstrasse fahren wollen.
    D.h. erstmal raus aus dem Ruhrgebiet und dann ab auf die Landstrasse.
    Bei schlechten Wetter machen wir natürlich KM über die Bahn.


    Zwischenstation wird wieder das [Golden Nugget in Crailsheim] sein, in dem wir meist übernachten, wenn es in Richtung Süden geht.
    Auf dem Rückweg legen wir dann dort auch wieder Zwischenstation ein.


    So...jetzt ihr :-)

    Gruß
    Andy

    --------------------------------------------

    Rock Slate rulez

    Mangelnde Intelligenz ist nicht durch Wissen kompensierbar.

    Einmal editiert, zuletzt von anstro ()

  • Moin,


    bei mir ist Anfang Juni für eine Woche eine Rundtour geplant vom Kaunertal Zwischenziel Gardasee dann ins Eggental und von dort wieder zurück ins Kaunertal wo die Autos mit den Anhängern stehen.
    Wahrscheinlich sind wir 4 Leute. Anfahrt bis zum Kaunertal mit Auto und Anhänger.


    Im Sommer ist eine Tour ins Baltikum geplant. Dabei steht noch nicht fest ob per Achse komplett oder ein Teil mit der Fähre bis Litauen. Die Tour wird mit der Bandit gefahren.


    Ansonsten noch kleinere Tagestouren oder Wochenendtouren in den / durch den Harz, Thüringer Wald, Weserbergland, Verwandschaftsbesuch in meiner alten Brandenburgischen Heimat.
    Meine Freundin (fährt eine FZS1000) möchte das Land mit den schönsten geraden Kurven kennenlernen. Und mal sehen was mir noch so dann spontan einfällt.


    Gruß aus WOB
    Erik

  • Zitat von Adler21

    Die Tour wird mit der Bandit gefahren.


    Ansonsten noch kleinere Tagestouren oder Wochenendtouren in den / durch den Harz, Thüringer Wald, Weserbergland, Verwandschaftsbesuch in meiner alten Brandenburgischen Heimat.


    Die ein oder andere Tagestour bzw. Kurztrip werde ich auch noch einschieben. Da ist allerdings noch nichts geplant.
    Die Alpentour mache ich übrigens auch mit der Bandit.

    Gruß
    Andy

    --------------------------------------------

    Rock Slate rulez

    Mangelnde Intelligenz ist nicht durch Wissen kompensierbar.

  • Also bislang ist nur eine kurze Tour mit 6 Leuten vom 07.05- 11.05 zum Sachsenring geplant, zu den Sachsenring Classics. Mehr leider noch nicht, liegt aber auch daran dass ich im Frühjahr 3 Wochen auf Bali bin. Aber der eine oder andere Wochenend Trip kommt auf alle Fälle noch zustande :D


    Andi: wenn Du in Crailsheim bist, schrei mal nen Gruß von mir raus. Diese Gegend ist meine Heimat :dance:

    Linkshänder machen keine Rechtsschreibfehler :dance:


    Momentan:Cannondale Crosser, Canyon MTB, Kymco Roller, XSR 900
    Früher: XT 350, GSX 550, Harley Sportster Custom, FZS 600 Fazer

  • Zitat von Pat-4-u


    Andi: wenn Du in Crailsheim bist, schrei mal nen Gruß von mir raus. Diese Gegend ist meine Heimat :dance:


    Werde ich machen :D

    Gruß
    Andy

    --------------------------------------------

    Rock Slate rulez

    Mangelnde Intelligenz ist nicht durch Wissen kompensierbar.

  • Bei mir geht's dieses Jahr back to the roots :dance: Ich habe mit einem Arbeitskollegen einen alten geschlossenen Hänger general überholt und für seine 83er Goldwing umgebaut. Da passt mein Schätzchen natürlich locker rein. Ende Mai geht es dann mit XSR und Pitbike in meine Heimat. Das Pitbike muss zum TÜV und auf die Diskussionen beim bayrischen TÜV hab ich keinen Bock.


    Mit der XSR steht die Bikerhöhle ganz oben auf dem Plan aber auch der Hohnsteinring (Großdeutschlandring), das Schleizer Dreieck und Talsperre Eibenstock. Aber am meisten freue ich mich auf Tschechien. Keine sinnlosen Diskussionen über Kennzeichenwinkel, Auspuff oder Spiegel. Wenn du mal mit 100 den Ort rein gerollt kommst, interessiert auch keinen. Ein wares Biker Paradies. Obwohl ich noch kein Treffen mit der Kontrollgruppe Motorrad in Bayern hatte, gehen mir die Jungs tierisch auf den Zeiger. Jedesmal vorm losfahren die whatsapp Gruppen durchforsten ob sie irgendwo stehen und während der Fahrt immer mit Blitzer App. Die Typen sollen wohl ab diesen Jahr bayernweit kontrollieren.


    Da ich für diese Saison den Supercorsa V2 aufgezogen habe ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß das ich mal paar Runden auf der Rennstrecke Most drehe :mrgreen: Eigentlich steht alles auf der Liste was ich damals mit der 600RR gefahren bin. Für die Ausfahrt zur Bikerhöhle haben sich schon über 20 Bikerfreunde angekündigt..da kommt organisatorisch wieder einiges auf mich zu. Rennsport technisch hab ich 2020 nur zwei Sachen auf dem Schirm..WSBK in Oschersleben und evtl MotoGP Finale in Valencia mit dem Nachbarn :whistle:


    PS: natürlich wird es wieder eine Ausfahrt/Treffen mit der bayrischen Fraktion geben..evtl schon im Frühjahr :mrgreen:

    also known as Lucky Sascha, :D


    Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)

  • Ich werde im Mai, das lange Wochenende, mit meinem Stammtischhaufen in den Schwarzwald fahren.
    Freu mich schon darauf, war noch nie dort.
    Auf die Stammtischtour der Südbayerfraktion freu ich mich natürlich auch.
    Und denke mal, es werde schon noch ein paar Tagestouren dazu kommen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!