Gangwahl in 30iger Zone - ruckeln-

  • #1

    Moin, ich habe da mal eine Frage in die Runde.

    Bin seit kurzem Besitzer einer gebrauchten XSR, davor habe ich schon viele Motorraeder gefahren (siehe auch mein Vorstellungsthread), allerdings war noch keine Maschine so schwer durch Tempo 30iger Zonen fahren wie die XSR. Die Maschine ruckelt einfach, egal in welchem Gang ich fahre.

    Ist das bei euch so und in welchem Gang und welchem Fahrmodus seit ihr in den 30iger Zonen dabei unterwegs?


    Zur Info: Bj 2016, 100.000km, Inspektion steht noch aus, Kettenspiel circa 40mm, wie bei allen meinen anderen Maschinen bisher auch.


    Danke schonmal fuer eure Antworten.

    Gruss Nemo

  • #2

    100000 km - Respekt dem Vorbesitzer.


    Modus Standard, ich schaue da nicht auf den Gang, denke aber 2 oder 3 ohne ruckeln.

    Modus A, ist immer nur geruckel und nervt mich

    Gruß Steffen alias Gräzer + meine kleine Tomomi




    flagge-thueringen-animiert.gif

  • #3

    Wenn ich normal fahre habe ich bei 30 km/h den 3. drin.


    Ab den 2017 Modellen wurde bei der XSR das Motor-Mapping überarbeitet, sodass die Gasannahme weniger aggressiv ist. Ob das alte Mapping was mit dem Ruckeln zu tun hat, kann ich nicht sagen. Bei meiner Bj. 2019 habe ich eigentlich nur bei niedrigen Drehzahlen (ca. 2000-2500 U/min) und kaltem Motor ein gewisses Ruckeln. Sobald der Motor warm ist, ist zwar manchmal auch noch ein ganz leichtes Ruckeln spürbar, das empfinde ich aber als nicht störend.


    Im Handbuch wird ein Kettenspiel von 10 bis 15 mm empfohlen. Zudem gibt es den Hinweis, dass ein maximales Kettenspiel von 25 mm nicht überschritten werden darf. Ich würde daher mal die Kette auf die empfohlenen Werte einstellen und schauen ob das Ruckeln besser wird.

  • #4

    Ich fahre in 30er Zonen immer im 2. Gang. Hab auch eine 2016er aber du musst berücksichtigen dass der Tacho um ca. 7 Kmh voreilt. Das heißt ich fahre den 2. Gang mit 37 Kmh laut Tacho. Da läuft sie recht kultiviert. Den 3. Gang fahre ich erst ab echten 50 Kmh also 57 Kmh laut Tacho:auto-sportbike:

    also known as Lucky Sascha, :D


    Wenn man rechts dreht, wird die Landschaft schneller 8-)

  • #7

    Hallo,

    Danke fuer die Antworten, ich werde die Kette auf die 25mm einstellen obwohl mir das schon sehr wenig vorkommt.

    Man koennte bestimmt auch ein " 2017 Mapping aufspielen lassen.


    Ich halte euch auf dem Laufenden.

    Nemo

  • #8

    Ja, 10-15 mm ist recht straff. Hab's bei mir auf 15-20 mm eingestellt, funktioniert aber beides.

    Hatte sie auch mal auf 35-40 mm aber da hatte ich immer das Gefühl, dass die Kette leicht surrt und in Schräglage anfängt zu rasseln. Meine Vermutung ist, dass sie irgendwo geschliffen hat. Nachdem ich sie wieder gespannt hatte war es weg.

    2 Mal editiert, zuletzt von Aries ()

  • #10


    AFR Modul von BD Performance, dann hast n neues Motorrad und das Problem ist mehr als erledigt.

    Black Beast - Komplettumbau

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!